Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Lotsenkinder"

Der Kindergarten

Unsere 45 Kindergartenkinder teilen sich in drei Gruppen. Die "Strandläufer", "Strandkrabben" und "Seesterne" sagen "Ahoi" und freuen sich regelmäßig über neuen Zuwachs.

Jede Gruppe wird von einer erfahrenen Erzieherin begleitet und verfügt über einen großzügigen Gruppenraum, der gleichzeitig als Funktionsraum gestaltet ist.

So können die Kinder neben der gruppeninternen Arbeit, die Sicherheit und Struktur bietet, in variierenden Zeitintervallen eigenständig ihren Interessen nachkommen, gruppenübergreifend Freundschaften schließen, sowie neue Impulse wahrnehmen.

Eine Übersicht über die verschiedenen Funktionsräume des Hortes finden sie unter dem Punkt Hort Lotsenkinder --> Räume.

Die Räume

Helle und moderne Räume prägen das Bild unserer Kita. Dabei schaffen kindgerecht konzipierte Funktionsräume Anlässe, die Umgebung eigenständig zu erkunden und persönliche Interessen nachzugehen. Großzügig angelegte Flächen bieten den Kindern außerdem ausreichend Raum um zu entdekcen, zu forschen und zu lernen. Anregende Spielmaterialien, große Fenster und ein maritimes Ambiete ergänzen unsere funktionalen Räumlichkeiten und schaffen Wohlfühlatmosphäre.


In der unteren Etage unseres Hauses finden sich die Räume der Leichtmatrosen (Krippe), der Seesterne, Strandkrabben und Strandläufer (Kita), außerdem auch unsere Küche und das Kita Büro.


Im Vormittagsbereich nutzten die Kinder zusätzlich die Räume des Hortes, die sich in den beiden oberen Etagen befinden. Sie können so auf weitere anregende Lernumgebungen, wie den Lese-, Kreativ-, Forscher-, Musik& Theaterraum etc. zurückgreifen.

Bauraum

Im Bauraum, dem Gruppenraum der Strandläufer finden sich großzügige Flächen und vielfältige Materialien zum Bauen und Konstruieren. Materialien wie Waagen und andere Messinstrumente laden dazu ein, spielerisch mathematische Grunderfahrungen zu sammeln. Eine Forscherstation bietet außerdem Platz zum Experimentieren.

Rollenspielraum

Bei den Seesternen finden wir anregende Materialien, um in neue oder bereits bekannte  Welten einzutauchen.Neben einer Kinderküche und einem Kaufmannsladen laden zahlreiche Kostüme ein, eine neue Rolle zu übernehmen und sich sprachlich auf der Bühne zu erproben.

Musikraum

Im neugestalteten Raum der Strandkrabben gibt es Musikalisches zu entdecken. Orffsches Klangwerk, Trommeln und Glockenspiele laden zum Singen & selbstständigen Musizieren ein, um damit eigene Gefühle auszudrücken.

Eine großzügige Auswahl an Handpuppen bietet die Möglichkeit, sich im Handpuppenspiel zu üben und so ebenfalls die emotionalen Kompetenzen zu schulen.

Kinderrestaurant

Unsere Mittagsmahlzeiten nehmen die Kinder gruppenintern im hauseigenen Kinderrestaurant ein. Hierbei haben sie die Möglichkeit, eigenständig zu agieren und spielerisch eine angemessene Tischkultur zu erlernen.