Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort
"Nordlichter"

Aktuelle Informationen

Liebe Eltern,

das Schuljahr 19/20 ist geschafft und wir alle, vorne weg natürlich Ihre Kinder, freuen uns nun trotz allen Umständen auf die Sommerferien! Sollten Ihre Kinder die nächsten Wochen unsere Einrichtung besuchen, folgen hier nun aktuelle Informationen zu Beachtung:

  • In den Ferien hat der Hort für Kinder der DFK, 1., 2. und 3. Klassen des Schuljahres 19/20  von 06:30 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet. Wir orientieren uns bei den Öffnungszeiten, an den von Ihnen bis 19.06. abgegebenen Ferienanmeldungen. Alle Kinder müssen bis spätestens 17:00 Uhr aus dem Hort abgeholt sein.
  • Für unsere Einrichtung gilt es weiterhin, im Falle einer Infektion die Infektionsketten nachzuweisen. Bei Symptomen wie Husten, Schnupfen und Fieber darf Ihr Kind nicht zu uns kommen. Auch die Abhol- und Bringsituation wird bereits im Treppenhaus, an der Tür zum Hort geregelt werden.
  • Die Mittagsversorgung findet wie gewohnt durch uns statt. Dazu müssen Sie allerdings eine Teilnahme telefonisch in der Woche davor vorab im Hort anmelden, damit dieses geplant werden kann. Eine Essenbestellung wie bisher über RW-Soft ist aktuell nicht möglich. Die Abrechnung der Essenteilnahme erfolgt dann im Nachgang durch RW-Soft.

Wir freuen uns alle das Haus wieder mit Leben zu füllen und ein Stück „Normalität“ einkehren zu lassen, auch wenn es durch viele Auflagen, Bestimmungen und hygienischen Verordnungen bestimmt ist! Daher hoffen wir auf und danken wir Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Ihr ILL-Nordlichter-Hort-Team

 

Willkommen im Hort "Nordlichter"
an der Erich-Weinert-Schule

Der Hort war bisher in die 1974 gebaute Erich-Weinert-Grundschule (Schönwalde II) integriert. Am 31. August 2009 öffnete er erstmalig seine Pforten in der komplett renovierten obersten Etage der Erich-Weinert-Grundschule.

Am 23.07.2018 begann der Neubau unseres neuen Gebäudes der Kita & Hort "Nordlichter". Zusätzlich zum außerschulischen Betreuungsangebot für unsere Hortkinder sollte nun eine neue Kindertagesstätte mit integriert werden. So konnten die neuen Krippen- und Kindergartenkinder erstmalig, nach fast einem Jahr Bauzeit, Anfang August in das Erdgeschoss einziehen. Knapp zwei Wochen später, nach Fertigstellung der Brandschutzarbeiten konnten dann auch alle Hortkinder die neuen Räume erobern.

Kapazität

Um den erhöhten Bedarf an Betreuungsmöglichkeiten gerecht zu werden, konnte in enger Zusammenarbeit mit der Schule und der Stadt Greifswald ein neues Gebäude auf dem Gelände der Erich-Weinert-Grundschule entstehen. In unserem Hort können somit 154 Kinder im Alter von 6-11 Jahren betreut werden.

Wir bieten eine Teilzeit- (bis zu 3h) sowie eine Ganztagsbetreuung (bis zu 6h) an. Die Ganztagsbetreuung umfasst bei uns den Frühhort und eine ganztägige Ferienbetreuung.

Das Team

Die 154 Kinder werden betreut von: 

  • André Nehls (Einrichtungsleiter)
  • Michaela Fredrich (stellvertretende Leiterin)
  • Elke Klaeske
  • Dirk Gabriel
  • Lina Wuigk
  • Julia Bahr
  • Maria Tuve
  • Catharina Michalak

Frühhort

06:00 Uhr bis  07:45 Uhr
11:45 Uhr bis 16:00 Uhr

Späthort

16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Zur Vereinbarung von Familie und Beruf nach Absprache und Anmeldung in Sonderfällen bis 18:00 Uhr. 

Betreuung in den Ferien

In den Ferien hat der Hort für Ganztagskinder von 6:30 Uhr bis 17:00 Uhr, für Teilzeitkinder drei Stunden täglich geöffnet.

Betreuungskosten

Aufgrund der Neueröffnung der Kita mit Hort "Nordlichter" und des damit verbundenen Umzuges des Hortes, erfolgten am 10.07.2019 Neuverhandlungen der Platzkosten zwischen dem Institut Lernen und Leben e.V. und dem Jugendamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald.

Mit Beginn des Jahres 2020 erfolgte dann im gesamten Land Mecklenburg-Vorpommern eine Beitragsfreiheit für alle Kindertagesstätten und Horte. Somit wurde ein wichtiger Meilenstein in der Betreuung von Kindern für alle Eltern erreicht.

Für die Teilnahme an der gemeinschaftlichen Mittagsversorgung im Hort bieten wir täglich eine warme Mahlzeit in unserer hauseigenen Cafeteria für jedes Kind an. Die Mittagsverpflegung ist ein sehr wichtiger und wesentlicher Beitrag zur täglichen Versorgung mit wichtigen Nährstoffen. Hier empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Verpflegung mit dem Kühlkostsystem "Cook & Chill", welches beim Institut Lernen und Leben e.V. seit Herbst 2017 hauptsächlich Einsatz findet. Alle Essenteilnehmer haben die Gelegenheit zwischen drei Gerichten täglich auszuwählen. Die Auswahl erfolgt vorab über eine Internetplattform. Ebenfalls erfolgt die Abrechnung der Mahlzeiten über diese Internetplattform und bietet den Eltern eine Transparenz was täglich angeboten wird.

Weitere Informationen zum Essen vom Institut Lernen & Leben e.V. erhalten Sie hier:

-> www.ill-ev.de/zu-gesundem-essen-erziehen/

 

Betriebsferien / bedarfsgerechte Öffnungszeiten in den Sommerferien

Damit auch wir Erzieher unseren Jahresurlaub planen können, haben wir von den sechs Wochen Sommerferien, drei Wochen Betriebsferien. Kurzfristig ändern sich diese aus personaltechnichen Gründen auf die Zeit vom 13.07. - 31.07.2020. Dann dürfen nur Kinder den Hort besuchen, deren Eltern arbeiten und in dieser Zeit keinen Urlaub bekommen haben. Dies ist vom Arbeitgeber zu bestätigen.

Elternrat

Der Elternrat vertritt die Elternschaft und wirkt in wesentlichen Angelegenheiten des Hortes mit, zum Beispiel bei der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts. Die Aufgaben des Elternrates sind im Kindertagesförderungsgesetz (KiföG) des Landes Mecklenburg-Vorpommern geregelt.


Letzte Beiträge:
Horte
Etappenziel „Krone“ für das neue Hort- und Kitagebäude des Instituts Lernen und Leben e.V.
Beginn der Bauarbeiten auf dem Gelände der Erich-Weinert-Grundschule