Logo Institut Lernen und Leben e.V.
Kitas & Horte
Mehrgenerationenhäuser

Kitas, Horte & Mehrgenerationenhäuser

Hier fühlen wir uns zu Hause!

Das Institut Lernen und Leben e.V. ist mit seinen Kitas und Horten MV-weit zu Hause. Dabei erstreckt sich unser Aktionsradius von der kreisfreien Stadt Rostock über die Landkreise Rostock, Ludwigslust-Parchim, Vorpommern-Rügen bis zum Landkreis Vorpommern-Greifswald.

Ob in Plau am See, Rostock, Stralsund, Greifswald, Zinnowitz oder Ueckermünde – das Institut Lernen und Leben e.V. ist garantiert mit einer Einrichtung in der Nähe vertreten. Klicken Sie sich doch mal durch die Seiten unserer Einrichtungen.

Übrigens, landesweit betreuen wir in unseren mehr als 60 Kitas und Horten über 7.200 Kinder. Damit erfüllen wir eine wichtige soziale Verantwortung – selbstverständlich mit höchsten qualitativen Ansprüchen.

In Rostock-Evershagen sowie Anklam betreiben wir Mehrgenerationenhäuser. Diese verstehen wir als Begegnungsstätten für Jung und Alt. Ganztägig finden hier Bürger verschiedener Altersstufen ein breitgefächertes Angebot, um Teil eines gemeinschaftlichen und nachbarschaftlichen Miteinanders zu sein. 

In unseren Häusern machen wir gemeinsam Musik, wir basteln, zeichnen, werkeln. Auch Tanzkurse oder Computerkurse bieten wir an. Kaum ein Wunsch bleibt hier offen. 

Hin und wieder finden in Rostock-Evershagen oder Anklam auch Weiterbildungsveranstaltungen statt.

In all unseren Einrichtungen - ob Kita, Hort oder Schule - leben wir das Konzept der Kreativätspädagogik. Warum? Unsere vieljährige Erfahrung gibt uns Recht, dass Inspiration das beste Mittel ist, um eigenes Potenzial zu erkennen. 

Durch individuelle Förderung befähigen und motivieren unsere Pädagogen die Kinder, ihr Leben voller verschiedener Anforderungen selbstständig zu gestalten. Die Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit orientieren sich an der Theorie der multiplen Intelligenzen. Bildung von Anfang an und lebenslanges Lernen sind unser Anspruch.

Und weil wir Kunst und Kultur als wichtige Inspirationsquellen im Lernprozess der Kinder verstehen, sind sie in unserem Kita- oder Hortalltag auch nicht wegzudenken. Und so schaffen wir eine Verbindung zwischen Fantasie und Wissen, zwischen Verstand und Gefühl. 

Viele Einrichtungen beim Institut Lernen und Leben verschreiben sich in ihrer pädagogischen Arbeit einem bestimmten Konzept. Die einen kneippen gemeinsam mit den Kindern, die anderen verschreiben sich im Kita-Alltag ganz der Musik, andere wiederum legen großen Wert auf die Sprachentwicklung.

Und weil diese Einrichtungsschwerpunkte leidenschaftlich gelebt werden, haben sich einige Kitas eben diese von offiziellen Stellen zertifizieren lassen. So darf sich unsere Kita "Kleine Weltentdecker" 'Haus der kleinen Forscher' nennen, unsere singende Kita "Fischbank" trägt das Qualitätssiegel "Die Carusos" und die Kita "Am Gehlsdorfer Ufer" ist eine ausgezeichnete Kneipp-Kita. 

Schauen Sie sich doch gleich selbst auf unseren Seiten um, welche weiteren Schwerpunkte unsere Einrichtungen abdecken und wie wir diese gemeinsam mit den Kindern ausleben. 

Bei der Architektur unserer Einrichtungen ...

... setzen wir auf Wohlfühlatmosphäre!

Nicht nur an unsere pädagogische Arbeit stellen wir hohe Ansprüche, sondern auch an unsere tägliche Umgebung. Gemeint sind die Einrichtungsgebäude und Räumlichkeiten, die wir als Lernumgebung verstehen, in der sich sowohl die Kinder als auch unsere Mitarbeiter wohlfühlen sollen.

Dafür investiert das Institut Lernen und Leben zum einen regelmäßig in eine hochwertige und abwechslungsreiche Ausstattung und Gestaltung in all unseren Räumlichkeiten. Darüber hinaus engagiert sich der Träger regelmäßig für Ersatz- oder Neubauten. 

Seit 2009 hat das Institut Lernen und Leben e.V. rund 54 Millionen Euro in die Ausstattung der Einrichtungen oder die Realisierung von Ersatz- oder Neubauten investiert. 

Aktuelle Beiträge aus diesem Bereich

Aktuelle Beiträge aus unseren Kitas, Horten & Mehrgenerationshäusern

Horte
Es weihnachtet sehr...
Kindertagesstätten
Spieglein, Spieglein an der Wand...
Kindertagesstätten
Adventszeit in der Kita Wiedenhoff