Kinder- und Jugendkunstakademie
"Am Schulcampus" in Kassebohm

Höhepunkte 2017/2018

14. Schulmeisterschaft im Drachenboot

Leider war unsere Mannschaft trotz freiwilliger Nachrücker nicht vollzählig am Start. Glücklicherweise konnten wir für unsere drei Rennen, jeweils einen Schüler aus Torgelow, zum Trommeln auf unserem Boot überreden. Trotzdem gingen wir in Unterzahl an den Start. Bei schönstem Wetter und mit reichlich Badespaß erreichten wir das B- Finale. Der Sieg in diesem Lauf brachte Versöhnung für manch enttäuschten Schüler und den 5. Platz für unsere Schule ein. 

Spendenaktion für Sturmschäden

Nachdem die Klasse 3a von den großen Schäden durch Schnee und Wind im Vogelpark Marlow, im Umweltpark Güstrow und im Rostocker Zoo gehört hatte, wollten sie unbedingt helfen. Die Idee war schnell in die Tat umgesetzt: Ein Kuchenbasar wurde organisiert und so sind durch Spenden und den Verkauf 177,00 € zusammen gekommen. 

Danke an die Spender!

Geo-As Bjarne Schneider feiert großen Erfolg

Von Januar bis März fand an unserer Schule der Geographiewettbewerb „Diercke Wissen“ statt, der mit einer Beteiligung von 360.000 Schülerinnen und Schüler der größte deutsche Schülerwettbewerb ist. In Mecklenburg-Vorpommern nahmen ca. 8200 Schülerinnen und Schüler von insgesamt 33 Schulen teil, darunter 90 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10 unserer Schule. Das sind sehr viele Geoexperten! Umso erfreulicher ist es, dass Bjarne Schneider (Kl. 10) nicht nur den Klassensieg sowie den Schulsieg erringen konnte, sondern sich auch auf Landesebene einen tollen dritten Platz sicherte! Dazu gratulierte Frau Hartmann im Namen der Fachschaft Geographie, des Kollegiums und der Schulleitung der Kinder- und Jugendkunstakademie sowie des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern im Verband Deutscher Schulgeographen.

Tag der offenen Tür am 07.10.2017

Am vergangenen Samstag haben wir unsere Schule für interessierte Eltern, Großeltern, zukünftige Schülerinnen und Schüler sowie neugierige Gäste geöffnet.

Zahlreiche Besucher haben die Möglichkeit genutzt, sich die alten und die neuen Räumlichkeiten anzuschauen, mit den Pädagogen, Eltern sowie Schülern ins Gespräch zu kommen und sich vom Konzept der Kinder- und Jugendkunstakademie Rostock zu überzeugen.

Im Laufe des Tages haben wir von vielen Besuchern ein positives Feedback sowie ein Dankeschön für den gelungenen und interessanten Tag erhalten.

Dieses wollen wir hiermit gerne an alle fleißigen Helfer, Eltern, Schüler und den Schulförderverein weitergeben, die uns an diesem Tag so tatkräftig unterstützt haben!


Sommerfest und Einweihung der neuen Außen- und Spielanlagen am 15.09.2017

Am vergangenen Freitag fand unser alljährliches Sommerfest statt. In diesem Jahr wurde besonders groß gefeiert. Denn neben Hüpfburgen, Spielen, HotDogs und Pfannkuchen gab es noch mehr zu entdecken:

Nach einer langen Zeit des Um- und Neubaus, in der wenig Platz zum Spielen und Toben war, sind die neue Grundschule sowie die Außenanlagen nun endlich fertig und spielbereit!

Der neu gestaltete Schulhof wurde feierlich an die Schüler übergeben und alles auch mit großer Begeisterung sofort ausprobiert. Wir hoffen, dass alle lange Freude daran haben werden. 


Feierliche Eröffnung des Grundschulteils der Kinder- und Jugendkunstakademie in Kassebohm

Anlässlich der feierlichen Eröffnung des neugebauten Grundschulgebäudes für die Kinder- und Jugendkunstakademie in Kassebohm überreichte Sergio Achilles, Geschäftsführer des Institutes Lernen und Leben e.V., am 8. September 2017 einen symbolischen Schlüssel an Schulleiterin Manuela Wilfert.

Rund 100 Gäste wohnten dem offiziellen Festakt bei, neben anderen Birgit Hesse, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern sowie Rostocks Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Steffen Bockhahn.

Gut eineinhalb Jahre dauerte der Bau des neuen Gebäudes, in dem nun die zweizügige Grundschule mit integriertem Hort für die Klassen 1–4 ihren festen Platz hat. Der Neubau, in dem 176 Schüler unterrichtet werden, ist durch eine geschlossene Brücke mit dem bereits existierenden Schulgebäude verbunden. Damit ist der Kreativ-Campus in Kassebohm vollständig. Was diesen Schulstandort zu etwas ganz Besonderem macht, ist die Möglichkeit, vom 3. Lebensjahr an bis zum Ablegen des Abiturs gemeinsam zu lernen; gemeinsam mit vertrauten Kindern, Lehrern und Freizeitpädagogen.


Feierliche Einschulung am 01.09.2017

Am vergangenen Samstag begrüßten die Schulleiterin der Kinderkunstakademie Kassebohm, Manuela Wilfert und alle Kollegen der Grundschule die Schulanfänger der Klassen 1a und 1b. Für 44 freudige und erwartungsvolle Schüler begann damit ein ganz neuer Lebensabschnitt. Sie sind auch die ersten Schüler, die in unserem neu entstandenen Grundschulgebäude lernen dürfen.

Nach einer Feierstunde, in der die 2. Klassen zeigten, was sie in ihrem ersten Schuljahr schon alles gelernt haben, gingen die neuen Erstklässler zunächst in ihre Klassenräume. Nach dieser ersten Schnupperstunde kamen alle auf dem Schulhof zusammen um ihre Zuckertüten in Empfang zu nehmen und Luftballons, voller Wünsche für den neuen Lebensabschnitt, steigen zu lassen.

Wir heißen euch herzlich willkommen und freuen uns auf die gemeinsame Zeit!