Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Fischbank"

Willkommen in der Kita Kinderhaus "Fischbank"

Unsere Kindertagesstätte liegt in der östlichen Altstadt der Hansestadt Rostock zwischen Rathaus und Petrikirche.

Der Klosterhof, der Gerberbruch, die Wallanlagen und der Reifergraben sind die nächste Möglichkeit, um sich im Grünen aufzuhalten und zu spielen.
Das Kinderhaus kann nicht nur mit dem Auto und zu Fuß gut erreicht werden, sondern auch mit der Straßenbahn. Von der Haltestelle Neuer Markt sind es nur zwei Minuten bis zur Einrichtung.

m Kinderhaus Fischbank werden ca. 48 Krippen- und 82 Kindergartenkinder von 17 Erzieherinnen und Erziehern nach dem Konzept der Kreativitätspädagogik betreut. Unterstützt werden sie von 2 Hauswirtschafterinnen und dem Hausmeister.
Unser Schwerpunkt liegt in der musikalischen Früherziehung. In der unteren Etage des Hauses gibt es die 3 Krippengruppen "Seeigel", "Krabben" und "Wasserflöhe".

In der oberen Etage befinden sich unsere Kindergartengruppen "Seesterne", "Seepferdchen", "Regenbogenfische", "Delfine" , sowie das Büro. Die Räume sind in Funktionsräume so umgestaltet worden, dass eine gruppenübergreifende Arbeit stattfinden kann. Die Kinder haben die Möglichkeit sich während der Freispiel- und Angebotszeit im Atelier, im Musikraum, in der Bibliothek, im Experimentierbereich oder im Theaterraum mit Puppenecke frei zu entfalten. Des weiteren können sie sich in der Halle zum Bauen oder in den Entspannungsraum zurückziehen. Das Frühstück wird im Kinderrestaurant eingenommen.

Vor dem Haus befindet sich eine große Freifläche mit Sandspielflächen, ein Holzhubschrauber, einer Nestschaukel, einem Spielgerät mit Rutsche, diversen anderen Holzspielgeräten und einer kleinen Tribüne.


Unsere Verpflegung

In den Einrichtungen des Institutes Lernen und Leben e.V.  gibt es  für die Mädchen und Jungen Ganztagsverpflegung.  Dies beinhaltet Frühstück, Mittag, Vesper und Abendbrot, welches bei uns im Haus nicht angeboten wird. Die Ganztagsverpflegung ist Konzeptinhalt des Institutes. Seit Herbst 2017 bereitet das Institut Lernen und Leben die Mittagsmahlzeit mit dem Kühlkostsystem "Cook and Chill" selber zu.

Diese Zubereitungsart hat folgende Vorteile:

  • Bestmöglicher Erhalt von Vitaminen und Nähstoffen
  • Frische und Vielfalt
  • Gute Konsistenz
  • Appetitliche Optik
  • Sparsam im Energieverbauch duch kurze Kühl- und Aufwärmzeiten
  • Hygienische Sicherheit, siehe Vorgaben des HACCP-Konzepts (Hazard Analsysis of Critical Control Point)
Letzte Beiträge:
Kindertagesstätten
Spieglein, Spieglein an der Wand...
Kindertagesstätten
Alle Jahre wieder...