Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Dünennest"

Willkommen in der Kita "Dünennest"

Unsere Kindertagesstätte liegt in direkter Strandnähe

Unser "Dünennest" liegt direkt hinter einer Düne am Ostseestrand von Warnemünde / Ortsteil Hohe Düne. Eine Besonderheit ist u.a. unser eigener Strandzugang. Durch diese besondere Lage kann das "Kneipp-Konzept" hervorragend umgesetzt werden.

Geschichte des Hauses:

  • Das Haus Hohe Düne 1a wurde 1932 erbaut. Viele Jahre diente es den Offizieren der Wehrmacht als Wohnhaus.
  • Zeitweise wurde das Haus nach Ende des 2. Weltkrieges als russisches Magazin genutzt.
  • Von 1953 bis 1971 war es ein Wohnhaus.
  • 1971 eröffnete die Marine der NVA einen Kindergarten.
  • Im Jahre 1995 schloß die Stadt Rostock die Kindertagesstätte, da Knirpse im Ortsteil Hohe Düne rar waren.
  • Das Haus, das direkt an der Ostsee liegt, wurde kein Spekulationsobjekt, sondern sollte eine Begegnungsstätte für Alt und Jung werden.
  • Im selben Jahr übernahm das "Institut Lernen und Leben e.V." den ehemaligen Kindergarten.

Begegnungsstätte „Dünennest“ - ein Nest für Nachwuchs  

  • Seit dem 01.01.2004 war das „Dünennest“ Kindertagesstätte und Integrative Begegnungsstätte zugleich, denn die Kita „Heidekrabben“ aus Markgrafenheide zog dorthin um.

Ab September 2008 ist unsere Kindertagesstätte "Dünennest" eine anerkannte Kneippeinrichtung vom "Kneipp-Bund e.V.".

  • Nachdem in Hohe Düne und Umgebung noch Krippen- und Kindergartenplätze fehlten, beschloss das "Institut Lernen und Leben e.V."  den Umbau des Schullandheimes im Haus vorzunehmen.
  • Die Umgestaltung begann im Oktober 2010.
  • Somit ist unsere Einrichtung seit dem 01.01.2011 eine Kindertagesstätte mit Krippen-, Kindergarten- und Vorschulkindern.

Kindertagesstätten ,Aktuelles
Weihnachtsmarkt im Dünennest
Kindertagesstätten ,Aktuelles
Lichterfest im Dünenest

linker Inhalt