Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte "De Ostseegörn"

Unser grünes Herzstück - unser Lehrgarten.

 

Mit zunehmender Versiegelung von Freiflächen in den Städten kommt heute mangelnde Naturerfahrung aus erster Hand. Die Kinder verbringen im Medienzeitalter immer mehr Zeit vor dem Fernseher oder Computer. Wir möchten unseren Kindern eine direkte Sinnes- und Naturerfahrung vermitteln, und sind im Jahr 2013 ein neues Projekt angegangen.

Gemeinsam mit den Kleingärtnern aus der Kleingartenanlage "An der Mühle" und mit tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiter des TOOM - Baumarktes Rostock - Lütten Klein haben wir das Projekt Lerngarten ins Leben gerufen. Eine bereichernde Partnerschaft, die Kindern ermöglicht, ein Naturverständis zu entwickeln.     

Ein Lerngarten zum Pflanzen, Spielen, Experimentieren und " Ausprobieren". Wir möchten frühstücken im Garten, Geburtstage feiern und mit Kopf, Hand und Herz gärtnern. In unserem Garten spielen die Gruppenbeete, in denen die Kinder selbst Gemüse anbauen, eine zentrale Rolle. Beim Säen, Pflanzen, Jäten, Ernten und Probieren lernen sie die Naturkreisläufe zu verstehen und können einen wertschätzenden Umgang mit der Natur, mit Nutzpflanzen und ihren Produkten entwickeln.