Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Am Schulcampus"

Unser Kindergarten

Im Kindergartenbereich arbeiten wir in den Tagen von Dienstag bis Donnerstag gruppenübergreifend. Am Vor- und Nachmittag sind die Türen der Räume geöffnet und die Kinder erhalten die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote in den unterschiedlichen Funktionsräumen wahrzunehmen. Hierfür haben wir die Räume thematisch eingerichtet. 

Unsere Funktionsräume

In der Baustelle und im Bewegungsraum stehen eine Vielzahl von Konstruktions- und Baumaterialien zur Verfügung. Hier können sich die kleinen Baumeister verwirklichen. Bälle, eine Kletterwand, Kegel und andere Sportgeräte, laden zur körperlichen Betätigung ein.

In der Spielewelt und Kochstube sind Brettspiele, Logikspiele und pädagogisches Fördermaterial zu finden. In der Kinderküche und dem Kaufmannsladen, können sich die Kinder im Rollenspiel spielerisch verwirklichen. Auch gekocht und gebacken wird in diesem Raum, da hier eine funktionstüchtige Kinderküche integriert ist. Die Kuschel- und Entspannungsecke bietet den Kindern die Möglichkeit, sich von Anstrengungen zu erholen und bietet ihnen einen Rückzugsort zum Träumen.

In der Kreativ- und Theaterwerkstatt verleihen die Kinder, auf künstlerische Art und Weise, ihrer Kreativität Ausdruck. Beim Basteln, Malen, Kneten und Formen, oder beim klassischen Rollenspiel auf der Bühne, können sich die Kinder frei entfalten. Verschiedene Theatermaterialien, wie Kostüme oder Handpuppen, ermöglichen den Kindern eine große Bandbreite für das darstellende Spiel.

Unser gruppeninterner Tag findet am Freitag statt. Vor dem Mittagsessen verabschieden sich alle Kinder in einem Abschlusskreis und stellen Lieder oder neu erlernte Gedichte vor. Desweiteren bieten wir ein Mal wöchentlich ein Bewegungs- und Entspannungsangebot in der Sporthalle und der Sauna- und Wellnessoase an. Diese Angebote finden ausschließlich im Gruppenverband statt.

Das Mittagessen, die Mittagsruhe und das Einnehmen der Kaffeemahlzeit, finden im Gruppenverband statt. Gefrühstückt wird gemeinsam in der Kochstube und der Kreativ- und Theaterwerkstatt.

Aus der gruppenübergreifenden Arbeit ergeben sich folgende Vorteile für die Kinder:

  • die Selbstbestimmung wird gestärkt und erweitert
  • es ist eine allumfassende Bedürfnisorientierung gegeben
  • Freundschaften unter den Kindern sind altersübergreifend und interessenorientiert
  • die familiäre Atmosphäre wird gestärkt
  • das Spiel der Kinder ist fokussierter und konzentrierter

Auch für die Erzieherinnen hat die gruppenübergreifende Arbeit Vorteile:

  • Pädagogen arbeiten in dem Bereich, der ihnen besonders liegt (präferenzorientiert)
  • konzentriertes Spiel der Kinder macht individuelle Arbeit mit dem einzelnen Kind möglich
  • mehr Zeit für Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung
  • durch das fokussierte Spiel der Kinder sinkt der Lärmpegel in den Funktionsräumen

Angebote und Kurse

In jedem Funktionsraum finden von Montag bis Donnerstag Angebote statt. Diese sind an der Thematik des jeweiligen Raumes angelehnt. Am Freitag ist Freispielzeit, an diesem Tag gibt es keine, bzw. individuelle Angebote.

Es gibt Kurse (Yoga, Sport, Sauna) und wechselnde Angebote (Waldtag, Kochen & Backen). Außerdem gibt es Angebote von außen unter anderem Leichtathletik, musikalische Früherziehung, aber auch logopädische Behandlungen (mit Rezept vom Kinderarzt).