Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Am Gehlsdorfer Ufer"

Krabbenkinder und Leichtmatrosen

Gruppenraum Leichtmatrosen

In unseren beiden Krippengruppen werden derzeit 32 Kinder im Alter von 0,6 - 3 Jahren betreut. 

Unsere Jüngsten "Krabbenkinder" und die "Leichtmatrosen" haben im Untergeschoss der Einrichtung genügend Raum zum Toben, Entdecken und Ausprobieren. Unsere älteren Krippenkinder bei den "Ostseeknirpsen", können sich im Obergeschoss gemeinsam mit den jüngeren Kindergartenkindern, allmählich wie die "Großen" fühlen.

Für die liebevolle Umsorgung und Betreuung der Kinder sind 5 staatlich anerkannte Erzieherinnen verantwortlich.

Das tägliche Geschehen spielt sich in großzügigen Gruppenräumen mit verschiedenen Funktionsecken ab. Hierbei können die Kinder in der Freispielphase durch das Öffnen der Verbindungstür selbstständig entscheiden, ob sie sich bei den Leichtmatrosen oder bei den Krabbenkindern aufhalten wollen. So ergibt sich eine intensive Durchmischung der Gruppen und alle Kinder im Krippenbereich sind so mit jeder Erzieherin vertraut und bekannt. Zudem erweitern die Kinder so ihren Erfahrungshorizont und bereitet sie des Weiteren auf die konzeptionellverankerte offene Arbeit im Kindergartenbereich vor.

Unsere Kinder erleben einen Tagesablauf:

  • der Sicherheit und Orientierung gibt
  • der auf die Bedürfnisse der Kinder nach Spiel und Bewegung, Bildung und Erziehung, Nahrung und Körperpflege, Aktivitäten sowie Ruhe und Entspannung eingeht
  • der vielfältige Reize und Sinneserfahrungen auf unsere Kinder wirken lässt
  • der den Kindern individuelle Fördermöglichkeiten bietet.

Die beiden Schlafräume der Krippengruppen können zusätzlich mit ihrer Freispielfläche als Bewegungsraum für die Kinder genutzt werden. Zur Mittagsruhe verwandeln sie sich mit den aufgestellten kuscheligen Nestchen in gemütliche, abgedunkelte Schlafräume, in denen die Kleinen zu entspannten Klängen in ihre wohlverdiente Schlafpause dahinschlummern können.