Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Europakindertagesstätte"

...und die Kleinen werden immer größer - unser Kindergarten

Dem Bedürfnis der Kinder, die Welt ganzheitlich zu begreifen, mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich mit dem Mittel vieler Sprachen zu verständigen, kommen wir nach.

Dem Bedürfnis der Kinder, die Welt ganzheitlich zu begreifen, mit allen Sinnen wahrzunehmen und sich mit dem Mittel vieler Sprachen zu verständigen, kommen wir nach.
Das Recht der Kinder auf Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse wie Bildung, Freiheit, Bewegung, Individualität, Integration,Zuwendung, Geborgenheit, Fröhlichkeit, Meinungs- und Wunschäußerung bildet die Grundlage unseres einheitlichen Handelns.
Wir wollen den Kindern helfen, in Situationen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens möglichst selbstbestimmt, solidarisch und sachkompetent denken und handeln zu können.


Das Spielen ist die Arbeit des Kindes" 
- Sich in der Welt zurechtfinden - sich mit der Welt auseinandersetzen 

Unsere Gruppenräume regen die Kinder durch ihre Gestaltung zu interessanten und sinnvollen Spielideen an und sind Bildungsorte.

Hier können sie:

  • Experimentieren
  • Entdecken
  • Ausprobieren
  • Erfinden

Daraus entwickeln sich soziale Kompetenzen, wie z.B.

  • zueinander finden
  • einander zuhören
  • miteinander streiten
  • voneinander lernen

"Kinder brauchen Kinder" um die Regeln des Zusammenlebens und das Austragen von Konflikten zu erlernen.

Im Kindergarten haben die Kinder die Möglichkeit dazu.

In unseren drei Kindergartengruppen, werden die Kinder im Alter von 3-5 Jahren in Mischgruppen betreut, sowie in einer Gruppe von 5-7 Jahren.