Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Sundwelle"

ILL Startseite > Einrichtungen > Kindergärten > Stralsund > "Sundwelle"

Die Kneipp-Lehre in unserem Kita-Alltag

"Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt."

Sebastian Kneipp

Die Förderung der Kinder in unserer Einrichtung geschieht auf allen Gebieten ihres Lebensumfeldes. Dennoch haben wir einen Bereich ausgewählt, der unser besonderes Augenmerk erhält: der ganzheitliche Ansatz nach Sebastian Kneipp.

Das ganzheitliche Konzept Sebastian Kneipps zieht sich durch viele unserer Projekte und spiegelt sich in unserem Alltag sowie der Gestaltung der Kita wider.

Kneipp betrachtete den Menschen, seine Lebensgewohnheiten und seine natürliche Umwelt als ausgewogene untrennbare Einheit. Die fünf Säulen unterstützen die natürliche Gesundheit des Menschen und finden in der Gestaltung unseres Tagesgeschehens ihren festen Platz. Sowohl im täglichen Miteinander als auch während des projektorientierten Arbeitens ist der Ansatz Kneipps erlebbar.

Die 5 Säulen


Wasser

Die Wirkung der Wasseranwendungen beruht auf der Stärkung der Selbstheilungskräfte des Körpers durch milde bis kräftige Reize. Die vom Wasser ausgehenden kalt-warmen Temperatureinflüsse regen den Blutkreislauf an und fördern dadurch den Stoffwechsel und die Entschlackung des Körpers.
Die verschiedenen Wasseranwendungen reichen von Waschungen über Güsse, Wickel und Kräuterbäder bis zum "Blitzguss". Viele von ihnen lassen sich sehr einfach in den Tagesablauf integrieren.
Die wohl bekannteste Anwendung mit Wasser - ist das Wassertreten. Schon bei der einmaligen Anwendung härtet es den Körper ab und bringt den Stoffwechsel nachweislich in Schwung.
Der spielerische Umgang mit dem Element Wasser bietet jede Menge Möglichkeiten zu experimentieren und zu schauen, welche Möglichkeiten der Sinneserfahrung wir hiermit erleben können. Spezielle Kneippbecken unterstreichen die körperliche Sinneserfahrung mit dem Element Wasser und können unterstützend auf die Abwehrkräfte einwirken. Die regelmäßige Nutzung der Sauna für alle Kinder ab dem dritten Lebensjahr (die über eine ärztliche Bescheinigung verfügen) kann sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit der Kinder auswirken.

Pflanzen...

Das Wissen um die heilende Wirkung ausgesuchter Kräuter und Pflanzen basiert auf einem jahrhundertealten Erfahrungsschatz sowie modernen Erkenntnissen der Wissenschaft. Bei den Rezepten und Produkten für Gesundheit setzt Kneipp seit jeher auf wohldosierte pflanzliche Zubereitungen.

Pflanzenextrakte werden in Arzneimitteln, aber auch in Produkten zur Nahrungsergänzung, in Lebensmitteln und Körperpflegeprodukten eingesetzt. So finden sie beispielsweise Verwendung in Tees, Dragees, Badezusätzen oder Salben. 
Die Natur, als geheimnisvoller und lebenswichtiger Schatz ist stetig im Wandel. Den natürlichen Forscherdrang unserer Kinder wollen wir nutzen, um die Natur zu entdecken und zu erleben. Die Kinder können sich als Teil der Natur wahrnehmen in der sie vielfältige Sinneserfahrungen durchleben können. Es ist uns wichtig, dass sie die Natur als liebenswert erleben und als lebenswichtig verstehen, die es gilt zu schützen und zu erhalten.
Die Erfahrungen in der Natur sollen den Kindern die Möglichkeit geben äußere Reize in Ruhe verarbeiten zu können. Dies schafft bei den Kindern einen emotionalen Ausgleich, stärkt die Belastbarkeit von Körper, Geist und Seele und fördert nachhaltiges Lernen.

Bewegung

Bewegung und gemäßigte Sportarten steigern das Wohlbefinden nachhaltig und stärken dabei die Körperkräfte.
Heute üben viele Menschen eine sitzende Tätigkeit aus, selbst kurze Strecken werden mit dem Auto zurückgelegt und die Freizeit verbringen wir oft bewegungsarm vor dem Fernseher. Der von Kneipp empfohlene harmonische Ausgleich zwischen körperlicher und geistiger Bewegung ist daher heute aktueller denn je. 
Die Bewegung ist ein essentielle Bedürfnis der Kinder und für die Entwicklung einer bewussten Körperwahrnehmung und Körperbeherrschung grundlegend. Die Freude an der Bewegung der Kinder zu unterstreichen und sie zu unterstützen differenzierte fein- und grobmotorische Bewegungskoordination auszuprobieren und für sich entdecken zu können, bildet einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit. 
Bewegungsabläufe werden gefestigt, die Kinder können lernen, sich im Raum zu orientieren, ihre körperlichen Möglichkeiten und Grenzen zu erfahren sowie ihre eigene Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. In einem entwicklungsgerechten Wechselspiel zwischen Anspannung, Entspannung und Ruhe  liegen die unverzichtbaren Erfahrungsfelder für eine ganzheitliche Entwicklung der Kinder.

Lebensordnung

Die Ausgewogenheit allen Tuns – Grundlage für ein gesundes, aktives und zufriedenes Leben. Wasser, Pflanzen, Bewegung und Ernährung – jedes dieser Elemente leistet seinen ganz individuellen Beitrag für Gesundheit und Lebensfreude. Und doch ist es nach Sebastian Kneipp das Zusammenspiel aller vier Elemente, das Körper und Geist in Balance hält.
Gerade in der heutigen Zeit, die geprägt ist von Schnelllebigkeit, Leistungsdruck und Informationsflut, scheint die Kneippsche Lehre deshalb aktueller denn je. Denn wer den Alltag bewältigen will, der braucht Möglichkeiten des Rückzugs, um zu reflektieren, zu entspannen und neue Vitalkräfte zu tanken: kurz um Körper und Seele wieder in Einklang zu bringen. 
Nur wer sich regelmäßig die Zeit nimmt, abzuschalten, tief zu entspannen und mit allen Sinnen zu genießen, kann den harmonischen Lebensrhythmus finden. 
Der Ansatz Kneipps wird im Tagesgeschehen ein fester Bestandteil sein und soll auf spielerische Art und Weise vereint und in Einklang mit den kindlichen Bedürfnissen gebracht werden. Die Kinder in ihren individuellen Lernprozessen adäquat zu begleiten und sinnvoll zu unterstützen ist uns ebenso wichtig wie das kollektive, von Respekt und gegenseitiger Rücksichtnahme geprägte Miteinander. Seelisches Wohlbefinden auf der Grundlage von Vertrauen, Sicherheit und Orientierung bietet die Basis für grundlegende Bildungsprozesse der Kinder.

Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung bildet den Grundstein für ein gesundes und aktives Leben. Nach Kneipp zu essen -  bedeutet bewusst zu essen.  Die von Kneipp gelobte "einfache, nahrhafte Kost" steht somit in perfektem Einklang mit den heutigen Erkenntnissen der modernen Ernährungslehre. Sie empfiehlt sich eine vollwertige Mischkost mit viel Obst, Gemüse, Getreide- und Milchprodukten. 
Neben den gesunden und ausgewogenen Mahlzeiten, die von Seiten des Essenversorgers angeboten werden, wollen wir selbst aktiv werden und leckere wohlschmeckende Speisen gemeinsam zubereiten. Die Mahlzeiten in ruhiger und gemütlicher Atmosphäre zu genießen ist für uns sehr wichtig.