Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Die Waldströper"

Kindergarten

Die Kinder werden im Früh- und Spätdienst im ersten Gruppenraum, der von der "Hasengruppe" genutzt wird, betreut.


Hasengruppe

Die "Hasengruppe", die sich zur Zeit aus 14 Kindern im Alter von 3-6 Jahren zusammensetzt, verfügt über einen großen Aufenthaltsraum mit angeschlossenem, etwas höher gelegenem Bühnenraum.

Auf der Bühne gibt es verschiedene Nischen, die erklettert, bebaut oder bespielt werden können. Oben befinden sich auch eine Puppenküche mit Tisch und Stühlen, eine Friseur- und Verkleideecke und eine gemütliche Kuschelecke mit einem Bücherregal die regelmäßig zum Betrachten und Vorlesen von Büchern genutzt wird. Ein alter Kindercomputer wird zum Laptop umfunktioniert und die Tastaturen alter Computer regen zum Bauen, Nachahmen und Spielen an. In den neuen Mattenschränken sind tolle Matten und Bettwäsche für alle Kinder der Gruppe.

Auf einem Podest können die Kinder ungestört ihrem Bauspiel nachgehen. In diesem Raum wurde ein liebevoll gestaltetes Aquarium eingerichtet, bei dessen Reinigung und täglicher Pflege die Kinder fleißig mithelfen. Vor kurzem wurden neue Mattenschränke für die Schlafmatten und das Bettzeug der Kinder angeschafft. In einem Schrank mit Türen können die Kinder ihre Turnbeutel verstauen.


Eichhörnchengruppe

Im zweiten Gruppenraum werden 15 Kinder im Alter von 3-6 Jahren in der "Eichhörnchengruppe" betreut. Der Raum ist mit einem Podest, einer großen Kuschel- und Leseecke und einem Spielteppich ausgestattet. In offenen Regalen stehen verschiedene Materialien und Hilfsmittel bereit, mit denen die Kinder täglich selbstständig malen, basteln oder spielen können. Seit kurzem gibt es im Gruppenraum noch neue Mattenschränke für die Schlafmatten und das Bettzeug der Kinder. In einem schönen Schrank mit geschlossenen Fächern können die ihre Sportbeutel lagern. In einem Regal liegen verschiedene Werkzeuge und Materialien zum Experimentieren und sich Ausprobieren.


Igelgruppe


In der "Igelgruppe" werden 13 Kinder im Alter von 3-6 Jahren betreut.

Der dritte Gruppenraum ist liebevoll mit einem Bauteppich, einer Kreativecke, einer Puppenküche und einer Kuschelecke eingerichtet. An die Kuschelecke angrenzende Bücherregale voller Bücher laden die Kinder zum Betrachten der verschiedenen Kinderbücher ein.

Ein neu angeschaffter Mattenschrank für die Schlafmatten und für das Bettzeug der Kinder und ein Schrank mit Fächern für jeds Kind ergänzen die Ausstattung des Gruppenraumes. 


Aus dem Kindergartenalltag

Die Kinder beschäftigen sich teilweise selbstständig mit den bereitgestellten Materialien,bei auftretenden Problemen bitten sie die Erzieherin selbstverständlich um Hilfe und Unterstützung. Unsere Kinder nutzen die für sie stets erreichbaren Mal- und Bastelutensilien selbstständig und arbeiten sehr kreativ damit. Auch hierbei ist es sehr wichtig , dass die Kinder im Vorfeld mit der Handhabung dieser Materialien vertrautgemacht wurden.

Die im Gruppenraum angebrachte Anlauttabelle wird von den Kindern den gesamten Tag genutzt. Hier erkennen sie den Anfangsbuchstaben des eigenen Vornamen und prägen ihn sich ein, außerdem erkundigen sie sich nach den Buchstaben der anderen Kinder und vergleichen diese miteinander.


Unsere Kinder lernen im gesamten Kita-Alltag

z.B.

  • beim Spiel
    Spielen ist die Haupttätigkeit des Kindes. Beim Spiel erwirbt das Kind emotionale, soziale, motorische sowie kognitive Kompetenzen, die es für seine weitere Lernfähigkeit benötigt.
  • bei den Mahlzeiten
    zählen der Kinder,der Tische,Stühle,des Geschirrs usw. 
    zuordnen von Geschirr und Besteck
    aufteilen einer Menge in mehrere Teilmengen
    Essen auffüllen im Uhrzeigersinn
    wie viele Mädchen, wie viele Jungen
    (grober und genauer Mengenvergleich)
  • in der Garderobe und im Waschraum 
    den eigenen Namen erkennen, Lagebezeichnungen üben,Größenvergleich (z.B. Wer ist größer ? Wessen Schal ist länger ?) 
  • bei Begrüßung und Verabschiedung
    "rechts und links
  • beim Aufenthalt im Freien
    erkennen geometrischer Formen und Figuren, Größenvergleich, erkennen durch das Tasten und Fühlen
  • und noch viel, viel mehr