Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Haffring"

Unsere Kindertagesstätte "Happy Kids" liegt mitten in der Natur am östlichen Rande der Hansestadt Rostock in Pastow/ Gemeinde Broderstorf.Die Einrichtung wurde am 01.01.2017 vom Institut Lernen und Leben e.V. übernommen.Wir betreuen derzeit 55 Kinder im Alter von 12 Monaten bis sechs Jahren, davon 12 Krippenkinder und 43 Kindergartenkinder.

"Erzähle mir und ich vergesse, 

zeige mir und ich erinnere mich, 

lass es mich tun und ich verstehe!"

KONFUZIUS


Das pädagogische Leitbild ist die Kreativitätspädagogik

Themen wie Kinder ihre Welt wahrnehmen, wie sie ihre Erlebnisse sinnlich-ästhetisch verarbeiten und wie sie die Wirklichkeit gestalten, stehen im Mittelpunkt. Unsere Pädagogik soll die Bedingungen dafür schaffen, um das individuelle Potenzial eines jeden Kindes auszuprägen und in kreative Ideen und Erlebnisse umzuwandeln. Dies geschieht durch Bildungsangebote in Form von Projektarbeit.

Die individuelle Bildungsprozessbegleitung erfolgt in Form eines mit den Eltern abgestimmten Entwicklungsbogens für jedes Kind (Krippe, Kindergarten). Alle Entwicklungsschritte werden in einem Portfolio dokumentiert und gesammelt. Dieses Entwicklungsbuch reichen wir an unsere Horterzieher weiter oder geben es mit nach Hause, wenn die Kindergartenzeit in unserem Haus beendet ist.

An erster Stelle steht das Wohlbefinden der Kinder, welches abhängig von der Befriedigung seiner Grundbedürfnisse ist. Unsere Kindertagesstätte bietet eine familienergänzende Erziehung, bei der sich alle Kinder wohl und geborgen fühlen.

Das Spiel als Erfahrungs-, Ausdrucks- und Lernform ist und bleibt die wichtigste Tätigkeit unserer Kinder. Doch woran erkennt man im Spiel das ein Kind gerade lernt. Nach Margaret Carr (neuseeländische Pädagogin), wenn:

  • sie Verantwortung übernehmen und an einer Lerngemeinschaft mitwirken
  • sie sich mit anderen austauschen, Ideen und Gefühle ausdrücken 
  • sie auch bei Schwierigkeiten und Unsicherheiten eine Tätigkeit weiterführen
  • sie sich engagieren, sich für eine bestimmte Zeit einem Thema widmen
  • sie Interesse an etwas zeigen, sich Dingen oder Personen aufmerksam zuwenden

Die Bedürfnisse des Kindes sind Ausgang und Endpunkt unserer Arbeit.


TigerKids - Kindergarten aktiv

Erfolgreiche Adipositasprävention

TigerKids - Kindergarten aktiv ist ein bundesweit erfolgreiches Programm mit den Komponenten Bewegung/Entspannung und Ernährung. Unsere Projektziele für eine bewegte Kinderwelt:

  • Verhaltensänderung der ganz Kleinen, um ein gesundes, aktives Erwachsenwerden zu ermöglichen
  • Förderung regelmäßiger Bewegung und Entspannung zur Steigerung der Lebensfreude
  • Gesundheitsfördernde Auswahl von Speisen und Getränken
  • Handlungsorientiertes Erleben und Einüben eines gesunden Lebensstil

Ziele von TigerKids

Die Bausteine des TigerKids-Programms sind so gestaltet, dass sie problemlos und dauerhaft in den Kindergartenalltag integriert werden können. Unsere Kinder sollen:     

  • sich mindestens eine Stunde täglich bewegen und ausreichend entspannen
  • weniger inaktiven Freizeitbeschäftigungen nachgehen
  • mehr frisches Obst und Gemüse essen
  • mehr energiefreie, ungesüßte Getränke konsumieren
  • ein gesundes Frühstück/ Vesper im Kindergarten erhalten

Wir wollen erreichen, dass sich unsere Kinder nicht nur im Kindergarten, sondern auch zuhause gemeinsam mit ihren Eltern verstärkt bewegen und die Entspannung zwischendurch nicht vergessen. Gleichzeitig befürworten wir, dass sie weniger Zeit vor dem Fernseher und mit Computerspielen verbringen. Durch eine höhere Aufnahme an Obst und Gemüse versprechen wir uns einen geringeren Verzehr energiereicher, das Übergewicht fördernder Lebensmittel wie kalorienreiche Süßigkeiten und Snacks. Weiterhin wollen wir Einfluss auf das Trinkverhalten der Kinder nehmen, indem diese mehr Wasser, ungesüßten Tee und stark verdünnte Säfte erhalten statt energiereicher Softdrinks und gezuckerter Getränke. 

Die Eltern sollen sensibilisiert werden, ihren Kindern ein gesundes Frühstück zu Hause bereiten, wie beispielsweise aufgeschnittenes Obst und Gemüse oder im Idealfall ein leckeres Vollkornbrot.
Das Kindergartenalter mit dem Setting (Lebenswelt) Kindergarten bietet einen geeigneten Ansatz, frühzeitig Einfluss auf die Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten unserer Kinder zu nehmen.
Für das Gelingen eines Projektes ist es jedoch entscheidend, neben ErzieherInnen und Kindern auch die Eltern einzubeziehen. Das TigerKids-Konzept aber auch die Medien und Materialien wurden daher für alle drei Zielgruppen ausgearbeitet. Das Projekt TigerKids steht auf den folgenden drei Säulen:

Folgende Bedürfnisse unserer Kinder werden in unsere Arbeit besonders mit einbezogen:

  • das Bedürfnis geborgen und aufgenommen zu sein, Freude zu erleben und selbst zu bereiten
  • das Bedürfnis nach Zusammensein mit anderen Kindern aber auch einmal allein zu sein, von anderen akzeptiert zu werden, sich durchzusetzen und anerkannt zu sein
  • das Bedürfnis sich intensiv zu bewegen, aber auch sich auszuruhen, sich zu entspannen, zu träumen
  • das Bedürfnis zu spielen, zu lernen, die Umgebung zu gestalten und zu verändern
  • das Bedürfnis mehr zu erfahren, selbständig Neues entdecken, sich mitzuteilen, zu verständigen und auszudrücken.

Alle diese Bedürfnisse finden die Kinder in unserer Einrichtung und können diese auch erleben.