Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Entdeckungskiste"

Kindergarten - Mozart - Einstein - Picasso

Im Kindergarten werden bis zu 54 Kinder in drei Gruppen gefördert, die zu bestimmten Tageszeiten auch gruppenoffen arbeiten. Die Gruppenräume sind durch verschiedene Schwerpunkte geprägt.

Im "Mozart"-Raum mit der großzügigen Bühne können die Kinder musizieren und Theater spielen. Im "Einstein"-Raum befinden sich eine "echte Kinderküche" und eine "Experimentierecke", wo die Kinder forschen, entdecken und sich ausprobieren. Der "Picasso"-Raum lädt zum bildkünstlerischen Gestalten ein. Spielerisch erschließen sich die kleinen Forscher und Entdecker ihre Umwelt.

Dazu werden sie nicht nur durch Kinderspielzeug angeregt, sondern auch durch interessante Gegenstände des täglichen Lebens, die zum Untersuchen animieren wie z.B. Küchengeräte, Telefone, Mikroskope, Stethoskope, Lupen....

Täglich machen die Erzieherinnen spezielle Angebote in den verschiedenen Kompetenzbereichen. Dabei legen sie besonderen Wert auf kreative Auseinandersetzung der Kinder mit Problemen und Inhalten, die ihren Alltag bestimmen. Unsere Erzieher verstehen sich als liebevolle Bezugspersonen und als hilfreiche Partner der Kinder. Täglich werden spielerische Angebote aus verschiedenen Bereichen der vorschulischen Bildung gemacht.

Vorbereitung auf die Schule

Auch wenn wir die vorschulische Bildung und Erziehung nicht auf 1 Jahr vor Schulbeginn reduzieren, bieten wir schon seit Jahren in dieser Zeit eine besondere Schulvorbereitung an. Unser Ziel ist es, jedem Kind das nötige Rüstzeug für einen gelungenen Schulstart mit auf den Weg zu geben, es zum Lernen zu befähigen und die Neugier auf Lerninhalte zu wecken.

Bei der Vorbereitung orientieren wir uns an der Bildungskonzeption für 0-10 jährige Kinder in M-V zur gezielten Vorbereitung auf die Schule. Dabei gehen wir davon aus, dass jedes Kind sich in erster Linie selbst bildet. Durch erforschen, knobeln, entdecken, auseinandernehmen, betrachten und befühlen macht jedes Kind seine eigenen Erfahrungen, setzt sich so mit Dingen und Erscheinungen auseinander.

Dazu gehören:

  • Sprachliche Bildung  (Verse, Geschichten, Reime, Zungenbrecher, Kamishibai...)
  • Mengen und Formen
  • Musik (Singen, Musikstücke hören, Musizieren)
  • Bewegungserziehung (regelmäßige Sportangebote)
  • Sachkunde ( Umwelt, Gesundheitserziehung ...)

Für die ganzheitliche Förderung nutzen wir die Projektarbeit.

  • z.B. Mein Körper und Ich
  • Polizeipuppenbühne
  • Busschule
  • kulturelle Veranstaltungen
  • Wasser mit Experimenten, Beobachtungen ...
  • Farbwoche
  • Kinder der Erde
  • Spielzeug "HEUTE" und "FRÜHER"
  • Gesunde Zähne