Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Anne Frank"

Außengelände

Der große Spielplatz bietet viel Abwechslung. Wippen, Rutschen, Schaukeln, Hangeln, Klettern- all das lädt zum bewegen ein. Im unteren Teil der Freifläche stehen Bäume. Diese spenden nicht nur Schatten- klettern ist erwünscht. Da dieser Bereich leicht abschüssig ist, haben wir im Winter unseren hauseigenen Rodelberg. Ansonsten lässt es sich hervorragend mit Rollern, Kippern, Laufrädern den Berg herunterfahren. 

Matschen mögen alle Kinder gern. Bei uns haben sie auch dazu Gelegenheit.

Ein großes Sonnensegel über dem Sandkasten schützt nicht nur vor kräftigen Sonnenstrahlen, auch bei leichtem Regen kann gebuddelt werden. Sträucher und kleine Nischen bieten Rückzugsmöglichkeiten. Auch an die Kleinsten ist gedacht. Für sie sind kleine Spielgeräte vorhanden, die sie zum Rutschen, Klettern, Steigen anregen.