Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Kinderburg"

Wir sind...

...eine bunte Truppe in der sich Kinder von 2,3 bis 6 Jahren treffen und den Tag teils gemeinsam, aber auch getrennt in unseren beiden gemischten Gruppen, den Waldgeistern und den Drachenkindern, verbringen.

Jeden Tag begegnen wir unseren Kindern mit viel Freude und Neugierde. Zusammen wird:

  • getanzt,
  • musiziert,
  • gelacht,
  • geforscht,
  • diskutiert,
  • ausprobiert...

Unsere erzieherische Aufgabe sehen wir darin, den natürlichen Wissensdurst der Kinder anzuregen und sie bei Ihren selbstständigen Erforschungen sachkompetent zu begleiten. Daher finden auch mehrmals in der Woche Kinderkonferenzen statt, damit die Kinder gemeinsam entscheiden können. Die Kinder entwickeln so schon früh das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und eröffnen sich aktives Lernen sowie lösungsorientiertes Handeln als positive Grundhaltung.

Während unsere Kleinsten viel positive Verstärkung und Zuwendung erhalten, freuen sich die Älteren über verantwortungsvolle Aufgaben. Sie helfen bei den täglichen Erledigungen und kümmern sich liebevoll um die jüngsten Drachenkinder/Waldgeister. Ihre Neugierde, Bedürfnisse, Interessen, Fähigkeiten und Experimentierfreude können sie in unseren neugestalteten Gruppenräumen ausleben, die direkt an den Kreativraum und den Puppenraum grenzen, die gerne und oft benutzt werden.

Wir sind täglich an der frischen Luft. Die Mehrzahl der Projekte in unserem Haus finden ebenfalls gruppenübergreifend statt. Neben der Vermittlung technischen und naturwissenschaftlichen Grundwissens, stehen oft Saunabesuche, Waldtage, Spielzeugtage, Sport und musikalische Früherziehung auf unserem Programm. Jedoch stets unter spielerischem Aspekt.

Die Bedürfnisse der Vorschulkinder werden in regelmäßigen Ausflügen wie zum Beispiel zum Museum, Theater, der Stadtbibliothek oder der Zoologischen Sammlung der Universität Rostock beachtet.

Wie jeder sicherlich merken kann, ist unser Kitaleben kunterbunt und niemals langweilig. :)