Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Gipfelstürmer"

Seit eineinhalb Jahren betreuen wir mittlerweile 10 Kinder in unserer Einrichtung, die mit ihren Eltern aus Syrien vor dem Krieg geflohen sind.

Nachdem sie sich bei uns eingelebt haben und auch schon ein wenig Deutsch gelernt haben, möchten wir unseren Kitakindern nun einen kleinen Einblick in die Kultur aus ihrer ehemaligen Heimat geben.

Dazu wollen wir in den Monaten Januar - Februar gemeinsam unter Anleitung der syrischen Eltern unter anderem kochen, traditionelle Musik hören und danach auch tanzen.

Diese Aktion erweitert unser Wissen, fördert Akzeptanz und das Verständnis füreinander.

  • landestypische Speisen zubereitet und verkostet
  • gesungen und getanzt
  • das Märchen "Alibaba und die 40 Räuber" gehört und Süßspeisen verkostet
  • die arabische Schrift kennengelernt

Zum Abschluss unseres Projektes luden wir die syrischen Frauen anläßlich des Internationalen Frauentages zu einem Essen typischer deutscher Gerichte ein.