Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Gesundheits-Kita
"Sonnenkäfer"

Willkommen in der Gesundheits-Kita "Sonnenkäfer"

Unsere Einrichtung wurde am 01.01.2019 vom Institut Lernen und Leben e.V. übernommen.

In unserem Haus werden insgesamt 46 Kinder in drei Gruppen von insgesamt sechs pädagogischen Fachkräften liebevoll betreut - davon sind 16 Kinder im Alter bis zu drei Jahren und 30 Kinder im Alter von 3 bis 6/7 Jahren.

Weiterhin arbeiten eine Mitarbeiterin im Servicebereich und ein Hausmeister in der Kita.

Unsere Einrichtung

...befindet sich inmitten des Dorfes Wahrstorf, der Gemeinde Pölchow, umgeben von viel Natur. Es gibt viele Möglichkeiten für Beobachtungs- und Entdeckungsgänge, u.a. im anliegenden Gutspark und den anliegenden Feldern und Wiesen.

Die Kita befindet sich in einem Teil des Gutshauses auf zwei Etagen.

Die naheliegenden Spiel- und Sportplätze in der Umgebung werden gerne für Ausflüge genutzt. Die dorfansässigen Firmen sowie die Gemeinde fließen in die pädagogische Arbeit mit den Kindern ein. So können die Kinder erste Kontakte zu ihrem unmittelbaren Umfeld z.B. Bauernhöfe, Reiterhof und Feuerwehr knüpfen und dadurch neue Interessen entwickeln.

Unser weitläufiges Außengelände

...bietet jede Menge Platz für Bewegungen jeglicher Art. Ein gepflasterter Weg sorgt für eine Fahrzeugstrecke, sodass Dreiräder, Roller, Bobby-Cars und Tretautos genutzt werden können.

Die große Sandkiste lädt zum Forschen, Bauen und Kreativsein ein.

Weiterhin finden die Kinder vielfältige Versteckmöglichkeiten, so zum Beispiel einen großen Kriech - und einen Weidentunnel. Das Holzhaus und die zwei Schaukeln runden das Gesamtbild des Hofes ab.

Eine Sitzecke mit Tischen und Stühlen lädt bei schönem Wetter zum gemeinsamen Essen ein.

Der tägliche Freiluftaufenthalt

...befindet sich inmitten des Dorfes Wahrstorf, der Gemeinde Pölchow, umgeben von viel Natur. Es gibt viele Möglichkeiten für Beobachtungs- und Entdeckungsgänge, u.a. im anliegenden Gutspark und den anliegenden Feldern und Wiesen.

Die Kita befindet sich in einem Teil des Gutshauses auf zwei Etagen.

Die naheliegenden Spiel- und Sportplätze in der Umgebung werden gerne für Ausflüge genutzt. Die dorfansässigen Firmen sowie die Gemeinde fließen in die pädagogische Arbeit mit den Kindern ein. So können die Kinder erste Kontakte zu ihrem unmittelbaren Umfeld z.B. Bauernhöfe, Reiterhof und Feuerwehr knüpfen und dadurch neue Interessen entwickeln.


Letzte Beiträge:
Kindertagesstätten
Auf geht's in ein neues Kindergartenjahr
Kindertagesstätten
Sommerfest bei den Sonnenkäfern