Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Kindertagesstätte
"Bunte Stifte"

Wir gehen gut vorbereitet in die Schule

Vorschulerziehung beginnt mit der Aufnahme des Kindes und erstreckt sich über die gesamte Kita-Zeit und findet täglich statt. Im Vorschuljahr werden die Angebote spezieller, hinsichtlich der Entwicklung von  Konzentration, Ausdauer, Aufmerksamkeit und der Zuversicht in eigene Lernmöglichkeiten und Konfliktlösungsstrategien.

In enger Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule soll den Kindern der Übergang  möglichst positiv gestaltet werden. Wir unterstützen die Kinder dabei, ihre individuellen Stärken und Interessen zu erkennen, verschiedenste Kompetenzen zu erwerben und neugierig auf die Schule zu sein. An einem Tag in der Woche gibt es eine spezielle Vorschulstunde. Die gehört nur unseren Großen. Auf Deutsch und Englisch gibt es besondere Aufgaben, Spielrunden und andere Aktivitäten.

In den Winterferien besuchen wir den Kinderhort der Grundschule. Sehr liebevoll und engagiert wird den Kindern alles gezeigt und auch eine Aktivität angeboten. Am liebsten würden sie gleich alles ausprobieren. Auch die Besuche der Hortkinder, darunter ehemalige "bunte Stifte", schaffen Verbindungen zur Schule. Erfahrungen werden ausgetauscht, Lieder und Tänze vorgeführt und gemeinsam gesungen. Eine Kooperationsvereinbarung schafft den Rahmen für unsere gute Zusammenarbeit.