Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort
"Am Wasserturm"

Kinderhotel

Einmal gemeinsam mit Freunden in der Schule übernachten und tolle Momente erleben?

Kein Problem!

 

Das Kinderhotel Am Wasserturm bietet für 20 Kinder die Möglichkeit, eine Nacht im Hortgebäude zu verbringen. Im Schuljahr gibt es abgestimmt zu den Inspirationsthemen zwei bis drei Kinderhotels.

Zur Anmeldung liegen rechtzeitig Zettel aus.

Wichtige Informationen:

  • Isomatte, Bettzeug und Schlafsachen Freitagmorgen mitbringen
  • Empfang ab 18 Uhr
  • Abendbrot vor Ort
  • Gestaltung des Abends passend zum Thema
  • Gemeinsames Frühstück am Morgen
  • Abholen bis 9.30 Uhr

Kinderhotel "Bella Italia"

Der Name "Bella Italia" hat nicht zu viel versprochen!

Die Übernachtungsparty brachte engagierte Gastgeber, tolle Musik und eine grandiose Modenschau mit sich. Alle Gäste waren gut drauf und haben gemeinsam Leckereien aus der Provinz gekostet. Es wurde ein langer Abend, der nicht so schnell in Vergessenheit geraten wird.


Alle Mann an Bord

Am 4. Mai stachen unsere Besucher in See. Die Seeräuber, Piraten, Kapitäne und Meerjungfrauen begaben sich auf eine Reise, die endlos erschien. Sie entdeckten verschiedenen Angebote zum kreativ-sein und hauten sich ihren Bauch mit unterschiedlichsten Köstlichkeiten voll.

Ich bin anders als Du!

Nach dem Motto "Ich bin anders als Du" gestaltete sich das erste Kinderhotel im neuen Schuljahr. Der Skaterjunge Jonny und seine reizende Begleitung Ashley brachten die Kinder durch einen turbulenten Abend. Nachdem alle gut gesättigt die Bühne eroberten, ging es zum späten Abend in den Underground zum Fotoshooting. Anschließend wurden die letzten Reserven genutzt, um eine Runde Stehbock Laufbock zu spielen und einen Wettlauf um die Zeit zu veranstalten. Wieder zu Hause angekommen, fielen die ersten Besucher müde ins Bett - andere machte sich noch für eine Runde "Wer bin ich?" bereit. Bis in die späte Nacht wurde gerätselt, sodass am nächsten Morgen nur mit einem rechhaltigen Frühstück wieder neue Energie getankt worden konnte. Alle Besucher hatten eine Menge Spaß und die Veranstalter flogen glücklich zurück in ihre Heimat "UD SLA SREDNA NIB HCI".


Kinderhotel "SCHMIERFINK"

Am 30. Juni lud Pablo Picasso in sein Atelier ein. Er gestaltete mit seinen Gästen Bilderrahmen und Leinwände aus Strukturpaste und getrocknetem Ton. Am Abend gab es für alle in leckeres Buffet vom Grill.


Kinderhotel "Bücherwurm"

Der Bücherwurm hat uns zu seiner Übernachtungsparty in die Schule eingeladen. Die Kinder hatten eine Menge Spaß und konnten sich zum Abendbrot den Bauch mit Buchstaben "vollhauen". Anschließend ging es im Musikraum kreativ weiter, mit Limbo, Sprachchoreo und Büchertanz. Noch bis in die Nacht feierten die Kinder gemeinsam mit dem Wurm. Die Presse war wie auf den nachfolgenden Fotos zu sehen auch mit von der Partie.


Kinderhotel "Timemachine"

Am 27.01. war es wieder soweit... Das Kinderhotel öffnete seine Türen und lud zu einer Zeitreise ein. Es ging sowohl in die Zukunft als auch in die Vergangenheit!

Für die hungrigen Besucher gab es zu Beginn eine leckere Zucchinisuppe, die bei allen den Appetit anregte. Anschließend wurde Rührei mit Kartoffelpüree serviert und ein leckeres Pudding-Dessert mit Beeren angerichtet. 
Mit der abendlichen Disko, die von 1950-er bis 2017-er Hits alles dabei hatte, stieg die Stimmung. Danach schliefen die Besucher erholsam in ihren "Betten" und wurden morgens mit einem ausgiebigen Frühstück verabschiedet.


Kinderhotel "Brasilia"

Samba de Janeiro lautete das Motto am 1.Juli. Nach einem Flug nach Brasilien checkten unsere kleinen Gäste in unser sonniges Hotel ein. Nach einem typisch brasilianischen Buffet mit Chili con carne, Südfrüchten und feurigen Chicken Wings, ging es an die Copacabana, wo unsere kleinen Künstler ihre Tassen mit südländischen Motiven verzierten. In der lauen Sommersonne ließen wir den Abend am Feuer ausklingen. Am nächsten Morgen hieß es Hasta Luego Brasilien nach einem tollem Abend unter der Sonne Brasiliens.