Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort in der
"Theodor-Bauermeister-Schule"

"Fußball-WM 2018"

 

Lieber Leser, Werte Leserin,

eine Fußballweltmeisterschaft stellt stets ein besonderes Highlight in unserem aktuellen Zeitgeschehen dar. Für die Mannschaften und Teams, die Zuschauer und Beobachter - ganze Länder und Nationen verfolgen dramatische Szenen, rund um die Spielkugel auf dem grünen Rasen.

Natürlich beschäftigen auch wir im Hort uns mit diesem Thema und so richten wir unser aktuelles Kurzprojekt ganz nach der WM-2018 aus. In Kooperation mit dem BernsteinHort wurde daher bereits ein gemeinsames Fußballturnier vereinbart, welches in wenigen Wochen durchgeführt wird.

Neben diesem sportlichen Ereignis widmen wir uns dem Gastgeberland Russland und den teilnehmenden Mannschaften. Lieblingsspieler, vergangene Meisterschaften und Quizfragen sind weitere Punkte, die in der kommenden Zeit aufgegriffen werden.

 




"Starke Mädchen, Starke Jungs"


Mit dem Projekt: „Starke Mädchen, Starke Jungs“, wollen wir Möglichkeiten schaffen, um die Eigen- und Fremdwahrnehmung Ihrer Kinder zu stärken.  

Darüber hinaus können Jungs und Mädchen im kompetitiven Wettkampf bei verschiedenen sportlichen Spielen gegeneinander antreten (Tauziehen), aber auch miteinander arbeiten und gemeinsam zu einer Lösung finden (Gordischer Knoten). Mut zu finden, selbstbewusst aufzutreten, „Nein!“ sagen zu können und klar seine eigenen Grenzen zu verdeutlichen, sind weitere Ziele dieses Projekts.





"Ich, Du, Wir, Alle"


Unter dem großen Titel: "Ich, Du, Wir, Alle" verbergen sich schier endlos viele Inhaltsbereiche, die sich unter anderem mit den eigenen Stärken, Talenten und Erfahrungen Ihres Kindes (Ich) sowie des gegenseitigen Respekts, Eigenheiten und der Anerkennung unserer Mitmenschen (Du) beschäftigen.

Wir befassen uns mit unserer sozialen Gemeinschaft innerhalb der Schule und den Klassen (Wir) und betrachten darüber hinaus auch die Themen der Familie, der Umwelt und den diversen Lebenswelten anderer Menschen als auch Kulturen (Alle).