Logo Institut Lernen und Leben e.V.

Hort
"Grundschule"

Innenbereich

Die Grundschule Zinnowitz wurde im August 2008 neu eröffnet und zum Beginn des Schuljahres 2016/17 um mehrere Räume baulich erweitert. Der Hort befindet sich direkt in der Grundschule, im hinteren Gebäudeteil.

Im Eingangsbereich befinden sich die Tafeln für die selbstständige An- und Abmeldung der Kinder im Hort, Informationstafeln (Hausordnung, Informationen des Trägers, Tagesangebote für die Kinder, etc.) und ein Tresen, an dem ein Erzieher die Kinder persönlich begrüßt. An diesen Bereich schließt sich ein Durchgangsraum mit Garderoben und Mappenparkplätzen an. Von dort aus teilen sich unsere Räume. Sie sind hell und freundlich gestaltet. Große offene Durchgänge statt Türen laden zum Nutzen aller Räumlichkeiten ein. Die Räume sind unterschiedlich gestaltet, so  dass die Kinder z. B. Möglichkeiten zum Bewegen finden, aber auch ruhigere Bereiche zum lesen, Bücher anschauen und um entspannt zu verweilen.

Ein Raum kann von den Kindern vollständig als großzügiger Bauplatz genutzt werden. Hier können die Kinder u.a. dem Bauspiel mit verschiedensten Bauarten nachgehen, aber auch mit Spielzeugautos spielen.

Im Bewegungsraum bietet sich die Gelegenheit zum Tanzen, Tischtennis spielen, Turnen und Klettern. Eine echte, große Schultafel lädt zum Schule spielen ein!

Im Zwischenraum befinden sich an der Wand zwei Puppenhäuser, die mit vielen unterschiedlichen Möbeln eingerichtet und zum Puppenspiel benutzt werden können.  Zwei große Holzgestelle und unzählige Decken können zum Höhlen bauen benutzt werden.

Ein separater Kreativraum wird für Angebote und/oder freies kreatives Arbeiten von den Kindern gern genutzt. 

In der großen Cafeteria holen sich die Kinder nachmittags etwas vom leckeren Buffet und nutzen nach der Essenszeit die Tische im Buffetbereich ebenfalls zum Spielen. Im vorderen Bereich wird gemalt oder eines der Gesellschftsspiele aus den Regalen genommen.

Für die Hausaufgabenstunde nutzen wir einen Klassenraum.

Im großen Multi-Kulti-Raum der Schule haben wir einen Schrank mit vielen verschiedenen Spielen oder wir nutzen den Platz dort zum Tanzen.


Außenanlage

Die Außenanlage bildet der Schulhof der Grundschule.

Hier umgibt uns ein alter Baumbestand und eine freie Spielfläche mit Tischtennisplatten, Klettergerüst, einem riesigen Laufsteg, Karussel und Drehscheibe.

Den Kindern stehen Roller, eine Kutsche zum Ziehen, ein Ballsortiment, Springseile, Reifen, Hockeyschläger mit Toren, Wurfspiele, Sandspielzeug, Decken und Federballspiele zur Verfügung.

Seit 01.06.2018 wurde der Außenbereich um einen neuen, großen Spielplatz erweitert.

Dort können die Kinder Fußball oder Basketball spielen,schaukeln, klettern, balancieren, wippen und nach Herzenslust spielen.