Erstes Erntdedankfest bei den "Lütten Waldströpern"

Erstes Erntdedankfest bei den "Lütten Waldströpern"
Apfeldruck und Blättertanz- wir genießen den Herbst!

Die Krippe „Lütte Waldströper“ feierte am 06.10.2020 ihr erstes Erntedankfest.

Bereits im Voraus sammelten die Kinder aus dem anliegenden Wald Kastanien, Eicheln, Blätter und viele Materialien, die sich zum Gestalten einer Herbstdekoration eignen. Daraus gestalteten sie herbstlich bunte Gläser, welche sie anschließend gemeinsam mit den Erzieherinnen mit Bast verzierten. Des Weiteren bemalten die Kinder Pilze, welche zuvor aus Beton gegossen wurden. Die entstandenen Werke schmückten zusätzlich zu einigen Körben, welche mit Heidekraut bestückt waren, unseren Bewegungsraum.

Aus einigen, von den Eltern mitgebrachten Äpfeln, entstanden wunderschöne bunte Bilder. Die Kinder konnten beim Apfeldruck ihre Fingerfertigkeit unter Beweis stellen und ihre Wahrnehmung, sowie ihr Gefühl für Farben schulen. Zusätzlich zum Kreativangebot besprachen die Kinder gemeinsam den Aufbau eines Apfels und hatten die Möglichkeit, sich die verschiedenen Kämmerchen und kleinen Kerne anzusehen. Auch die Vielfalt der mitgebrachten Gaben besprachen die Krippenkinder im Morgenkreis. Sie benannten Kürbisse, Birnen, Kartoffeln, Weintrauben und naschten anschließend einige dieser Dinge. Auf dem Hof durften sich die Kleinen dann bei einer gewaltigen Blätterschlacht austoben.

Ein herzlicher Dank gilt unseren Eltern, die zahlreiche Obst- und Gemüsesorten, Strohballen, Blumen und Gräser, sowie viele Dinge aus dem eigenen Garten mitbrachten.

Kindertagesstätten