Das große Hort-Abschlussfest

Das große Hort-Abschlussfest
Von Theodor-Bauermeister-Hort


Da sich das Schuljahr in großen Schritten dem Ende zuneigt und die Sommerferien so kurz vor der Tür stehen, war es für unsere Hortkinder an der Zeit, noch einmal beim traditionellen Abschlussfest ausgelassen zusammen zu kommen.

So kam es also, dass nach langer Planung und Vorbereitung am 19.06.2019 drei volle Busse mit zahlreichen Teilnehmern zum Ruderverein am Damgartener Hafen fuhren, wo so manch eine Station schon von Weitem zu sehen war und bereits beim Ankommen für Vorfreude sorgte.

Nach einer kurzen Eröffnungszeremonie wurden zunächst viele herzliche Umarmungen bei der Verabschiedung unserer vierten Klassen verteilt und dabei nicht wenige Tränen vergossen. Es folgte ein einstudierter Tanz mit Musik, der die zahlreichen Angebote schließlich eröffnete.

Mit der freundlichen Unterstützung unserer Eltern, der Feuerwehr und der DLRG, konnten alle Teilnehmer unter anderem;

  • schnelles Motorboot fahren.
  • in luftigen Höhen Kisten stapeln.
  • duftende Seife herstellen.
  • sich farbenfroh schminken lassen.
  • ausgelassen in der Hüpfburg springen.
  • viele Spielstationen, wie zum Beispiel den heißen Draht ausprobieren.
  • Fußball und auch Volleyball spielen.

Für das leibliche Wohl wurde an diesem heißen Sommertag natürlich ebenfalls gesorgt und so waren alle hungrige Mägen und durstige Kehlen am Buffet oder der Getränkestation gern gesehene Gäste. Wer dann noch eine Abkühlung brauchte, durfte sich unter den improvisierten Regen des Löschfahrzeuges der Feuerwehr stellen.

Das Team des Theodor-Bauermeister-Hortes bedankt sich an dieser Stelle noch einmal bei allen tatkräftigen Helfern und wünscht den vierten Klassen für ihren weiteren Weg an einer anderen Schule von Herzen alles Gute!

Horte