Weihnachtsspektakel

Weihnachtsspektakel
Von Kinderkunstakademie Greifswald

So viel Heimlichheit in der Weihnachtszeit...

Nach wochenlange Gesangs- und gefühlt unendlichen Stellproben war es endlich so weit. Unsere Kinderkunstakademie Greifswald feierte Weltpremiere:

Das erste Weihnachtsspektakel fand in unserem Hause statt.

Zum Warmwerden lud der Elternrat zu Kaffee & Kuchen und einem gemütlichen Beisammensein. Dann klang die Glocke durchs Foyer: Alle Gäste - buntgemischt aus Eltern, großen und kleinen Geschwistern, Großeltern, Tanten, Onkeln und wer sonst noch zur Familie gehörte - begaben sich nach oben um dort von aufgeregten Kartenabreißern empfangen zu werden.

Dann: Das Licht ging aus. Eine Gruppe kleiner, aufgeregter Musiker bestieg die Bühne. Licht an. Das Erstaunen in den Gesichtern der Kinder und Gäste war gleichermaßen aufgeregt und erleichtert. Es geht los. 

Ein wunderbarer Kinderchor - eine erste und zweite Klasse - sangen, dass der Saal erglühte. Der Klang der Gitarre erwärmte die Herzen. Die Kinder zeigten, was sie schon auf der Flöte, dem Klavier oder der Ukulele lernten. Und zwischendrin: Ein kleines, aber sehr feines Theaterstück über die Suche nach dem Geist der Weihnacht.

Und zum Ende: tosender Applaus.

Kinder und Pädagogen waren froh, dieses Spektakel so gut über die Bühne gebracht zu haben. Und die Gäste gingen stolz und andächtig nach Hause.

Wir, das komplette Team der Kinderkunstakademie Greifwald, wollen uns damit bei allen Helfern - ob Elternrat oder "mit-dem-Nachwuchs-übende Mamas und Papas" zu Hause - herzlichst bedanken: Für die helfenden Hände, die Geduld und die gute Zusammenarbeit.

Wir wünschen allen Familien eine erholsame und andächtige Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Es war uns ein Fest.

 

 

 

 

Schulen ,Horte