Ferienhort in der Grundschule "Greif"

Ferienhort in der Grundschule "Greif"
Experimente, Spiel und Spaß im Ferienhort

Die Kinder des Hortes der Grundschule "Greif" erlebten in der ersten Ferienwoche spannende Experimente... Vulkane brachen aus, eigene Lavalampen wurden hergestellt, das Ei wurde durchsichtig, um das Dotter sehen zu können und vieles mehr. Als Highlight dieser Woche fuhren die Kinder zur Phänomenta in Peenemünde.

Die zweite Ferienwoche war voller Spiel und Spaß. Es wurde ein "Mensch-ärgere-Dich-nicht" Kuchen gebacken, gebastelt und natürlich einfach viel selbstbestimmt gespielt. Als Höhepunkt dieser Woche gingen die Hortkinder in das Greifswalder Kuntibunt und tobten sich aus.

 

 

Horte ,Aktuelles