Ein eigenes Kamishibai für die "Entdeckungskiste"

Ein eigenes Kamishibai für die "Entdeckungskiste"
Von Kita "Entdeckungskiste" - Wackerow
Mitte September startete die Einsteingruppe der Kita "Entdeckungskiste" ein Märchenprojekt, in dem die vier- bis fünfjährigen Kinder alle drei Wochen ein neues Märchen kennenlernen und bearbeiten. Das erste Märchen war "Frau Holle" und während dieses Märchens durften die Kinder schon, wie die fleißige Goldmarie, Brote backen und Apfelmus stampfen. Zum Abschluss von "Frau Holle" hatten die Kinder viel Arbeit in ein selbst gebasteltes Geschenk gesteckt!

Ein neues Kamishibai musste her, da die Einsteingruppe schon alle vorhandenen Geschichten unseres Erzähltheaters kannten. Somit lag es nahe, dass wir uns eine eigene Geschichte für das Kamishibai basteln. Passend zum Märchenprojekt und dem aktuellen Märchen bastelten die Kinder ein wundervolles Theaterstück. Für die 11 A3-Seiten brauchten wir fast 2 Wochen, aber die Arbeit hat sich gelohnt, wie Sie anhand der Bilder feststellen können.

Kindertagesstätten