Aktuelles - News

16
Apr
Institut Lernen und Leben e.V. übernimmt Trägerschaft für Kita und Hort in Dargun
Pressemitteilung • Von Presse
Bentwisch, 16.04.2021. Nachdem sich der Kinder- und Jugendförderverein Dargun nach 20-jährigem Engagement dazu entschloss, die Trägerschaft für die Kita „Sonnenschein“ sowie den Hort „Burg der wilden Kinder“ abzugeben, suchte die Stadt einen neuen Träger. Dieser ist nun mit dem Institut Lernen und Leben e.V. gefunden. Bereits zum 1. August findet der Übergang statt.
8
Dez
Kooperationsvereinbarung zwischen Institut Lernen und Leben e.V. und HC Empor Rostock soll Freude am Handballsport entwickeln und soziale Kompetenzen fördern
Pressemitteilung • Von Presse
Spaß am Handballsport zu entwickeln, soziale Kompetenzen zu stärken und die Förderung von Talenten aus der Region stehen bei der Kooperation zwischen dem HC Empor und dem in Bentwisch ansässigen Institut Lernen und Leben e.V. (ILL) – Träger von rund 70 Krippen, Kitas, Horten, Mehrgenerationen¬häusern und Schulen – im Vordergrund.
22
Okt
Aktion „Einhundert Bäume“ für MV
Pressemitteilung • Von Presse
Wer fragt gewinnt. Das dachten sich auch die Viertklässler der KinderKunstAkademie Greifswald im September dieses Jahres als sie das Poster von der Initiative „Wir in MV – Natürlich MV“ sahen. Im Klassenverband entstand ein lustig, buntes Bewerbungsschreiben, in welchem die Schülerinnen und Schüler erklärten, warum ausgerechnet sie einen der einhundert Bäume bekommen sollten.
9
Sep
Attraktiver Stadtteil für Jung und Alt - Pilotprojekt „LeGeR Lebensqualität und Gesundheit in Rostock“ startet
Pressemitteilung • Von Presse
„Lebensqualität und Gesundheit in Rostock“ (LeGeR) ist ein neues Kooperationsprojekt überschrieben, bei dem das Gesundheitsamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, das Institut Lernen und Leben e.V. (ILL e.V.) und die Techniker Krankenkasse zusammenarbeiten. Das deutschlandweit einmalige Vorhaben soll im Rostocker Stadtteil Evershagen Impulse zur Gesundheitsförderung und Prävention setzen. Individuelle Lebenswelten der Bewohnerinnen und Bewohner werden berücksichtigt. So sollen Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention für Kinder- und Jugendliche sowie ältere Menschen in den kommenden fünf Jahren weiterentwickelt und verzahnt werden.
10
Jul
Institut Lernen und Leben e.V. feiert erste frisch gebackene Erzieher
Pressemitteilung • Von Presse
Geschafft! Fertig! Es ist vollbracht! Vor vier Jahren eröffnete das ILL in Bentwisch die Fachschule für Pädagogik und Sozialwesen. Zielstellung war, selbst eine fachlich fundierte Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher für Kinder und Jugendliche im Alter von 0–27 Jahren anzubieten, und so dem zunehmenden Fachkräftemangel zu begegnen. Heute, am 10. Juli, besiegeln Zeugnisse 29 Schülern den erfolgreichen Abschluss ihrer Erzieher-Ausbildung.
8
Jul
Duale Ausbildung beim ILL erfolgreich abgeschlossen, Arbeitsvertrag in der Tasche
Pressemitteilung • Von Presse
Vor drei Jahren rief Mecklenburg-Vorpommern die dreijährige duale Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher für 0-10-Jährige ins Leben, um dem herrschenden Fachkräftemangel im Land zu begegnen. Michelle Ziegler, Maria Roggelin und Chris Fester entschieden sich für diese neue Ausbildung und schlossen 2017 ihren Ausbildungsvertrag mit dem Institut Lernen und Leben e.V. Nun, drei Jahre später, halten sie nicht nur ihr Abschlusszeugnis in den Händen, sondern auch gleichzeitig ihren Arbeitsvertrag, denn das ILL übernimmt alle drei.