Aktuelles - News

17
Aug
Reise nach Afrika
Aktuelles ,Pressemitteilung ,Kindertagesstätten
Die Ferienzeit endet und somit reisen wir langsam wieder aus Afrika zurück in unser Abenteuerland.
27
Jul
Institut Lernen und Leben e.V. übernimmt Trägerschaft von fünf Einrichtungen
Pressemitteilung • Von Presse
Ab 1. August ist das Institut Lernen und Leben e.V. neuer Träger von drei Kitas und zwei Horten aus Sarmstorf, Zehna und Groß Wokern. Kinder und Mitarbeiter sollen künftig von der jahrzehntelangen Praxiserfahrung, den hohen Qualitätsstandards und den attraktiven Konditionen des Vereins partizipieren.
28
Jun
Institut Lernen und Leben e.V. eröffnet Kita-Ersatzneubau in Neubukow
Pressemitteilung
„Aus Alt mach Neu!“ Das dachte sich das ILL, als es am 28. Juni seinen Ersatzneubau für die Kita „Bummi“ feierlich eröffnete. Neu sind aber nicht nur Anschrift und Komfort für Kinder und Mitarbeiter, sondern auch der Kita-Name.
31
Mai
Kita "Klein und Groß" feierlich eröffnet
Pressemitteilung • Von Presse
Bei bestem Wetter feierte das Institut Lernen und Leben e.V. – gemeinsam mit rund 50 Gästen sowie seinen Kooperationspartnern, der Rostocker Heimstiftung sowie Rostockfisch – am Mittwoch, dem 30. Mai, die Eröffnung der neuen Kita "Klein und Groß" in Groß Klein.
4
Mai
Happy Birthday „Kastanienhaus“: Älteste Kita Rostocks feiert Geburtstag
Pressemitteilung • Von Presse
In diesem Jahr jährt sich das Bestehen von Rostocks ältester Kita bereits zum 125. Mal. Zünftig gefeiert wird das am 1. Juni, am Weltkindertag. Davor lohnt sich aber ein Besuch in der Galerie Maya, wo noch den ganzen Mai lang eine Bildausstellung 125 Jahre Kita-Leben in der Ottostraße dokumentiert.
1
Mär
Kinnerhuus „Richard Baumann“ bleibt vorerst am Schulcampus in Kassebohm
Pressemitteilung
Die Eltern, Kinder und Erzieher vom Kinnerhuus „Richard Baumann“ können aufatmen: Die Standortfrage der Kindertagesstätte ist bis Ende 2019 abgesichert. Während der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ (KOE) im Korl-Beggerow-Weg eine neue Einrichtung baut, können die rund 100 Kinder und das 15-köpfige Erzieher-Team bis einschließlich 31. Juli 2019 am KreativCampus des Instituts Lernen und Leben (ILL) in Kassebohm bleiben. „Ein Umzug ist damit unnötig. Die Kinder können weiter im Stadtteil untergebracht und in ihren gewohnten Kitagruppen betreut werden. Wir sind froh, gemeinsam diese Lösung gefunden zu haben“, sagt Steffen Bockhahn (DIE LINKE), Senator für Jugend, Soziales Gesundheit, Schule und Sport.