Das Kleingedruckte – unsere AGB

 

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Teilnahme an Veranstaltungen, die vom Institut Lernen und Leben e.V. – Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung – im Rahmen der Fort- und Weiterbildung angeboten werden.

 

§ 1   An- und Abmeldung

An- und Abmeldungen für alle Kurse, Seminare und sonstige Veranstaltungen bedürfen stets der Schriftform. Für Anmeldung per Post oder Fax können Sie sich das entsprechende Anmeldeformular am Ende des Kataloges kopieren, ausfüllen und an uns senden:

per Post: Institut Lernen und Leben e. V., Am Campus 14, 18182 Rostock/Bentwisch

per Fax: 0381 / 25 28 99 59

per Mail: weiterbildung@ill-ev.de

Sie können sich die Anmeldeformulare auch im Internet unter www.mv-weiterbildung.de

herunterladen, oder Sie nutzen dort direkt die Möglichkeit der Online-Anmeldung.

 

§ 2   Vertragsabschluss

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, die AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert zu haben. Ihre Anmeldung ist verbindlich. Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Zu- oder Absage zu den Weiterbildungen. Diese ist gleichzeitig Ihre Rechnung. Ihre Anmeldungen werden schnellstmöglich bearbeitet – Bearbeitungszeiten können variieren.

 

§ 3   Zahlungsbedingungen

Teilnehmerbeiträge sind spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn auf unser Konto zu überweisen. Bei Anmeldung innerhalb der vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn überweisen Sie den Teilnehmerbetrag bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung. Barzahlungen sind nur in Ausnahmefällen und nach persönlicher Absprache möglich und gehen mit der Erhebung einer Bearbeitungsgebühr (gem. Gebührenordnung des Institutes Lernen und Leben e.V.) einher. Sollten wir nach Ablauf der Zahlungsfrist keinen Geldeingang von Ihnen verbuchen, behalten wir uns vor, Ihren Platz anderweitig zu vergeben.

Bankverbindung:    
     OSPA Rostock
     IBAN: DE40 130 50 000 043 000 17 97
     BIC: NOLADE21ROS

 

Besondere Zahlungsbedingungen für Kindertagesstätten, Teams und Gruppen

Nutzen Sie das entsprechende Anmeldeformular oder geben Sie bei Ihrer Anmeldung an, für welche Kollegen/-innen eine gemeinsame Bezahlung erfolgen soll. Sie erhalten dann eine entsprechende Rechnung. Bitte halten Sie sich stets an die Zahlungsmodalitäten, die auf Ihrer Rechnung stehen. Anderenfalls können wir Ihre Überweisung nicht zuordnen und bearbeiten.

§ 4   Rücktritte

(1)Rücktritte müssen dem Institut Lernen und Leben e.V. bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn schriftlich mitgeteilt werden. Es gilt das Eingangsdatum Ihrer Rücktrittsbekundung bei uns. Rücktrittsbekundungen werden ausschließlich unter

E-Mail: weiterbildung@ill-ev.de
Fax: 0381 / 25 28 99 59
Post: Institut Lernen und Leben e.V., Am Campus 14, 18182 Bentwisch entgegengenommen.

(2)Bei Rücktritten innerhalb 14 Tagen vor Veranstaltungsbeginn werden 50% Stornogebühr berechnet. Diese Regelung gilt nicht, wenn Sie eine/-n Ersatzteilnehmer/-in benennen oder Ihrer schriftlichen Rücktrittsbekundung (die vor Veranstaltungsbeginn bei uns eingeht) die Kopie einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung beilegen.

(3) Bei nicht rechtzeitiger schriftlicher Abmeldung (nach Veranstaltungsbeginn) wird stets der volle Teilnehmerbeitrag berechnet.

§ 5   Fristen

Solange wir für eine Veranstaltung noch freie Kapazitäten anbieten (siehe Internet), können Sie sich bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn für eine Weiterbildung anmelden. Für kurzfristige Anfragen rufen Sie uns einfach an (0381 / 25 28 99 0).

§ 6   Aktualität

Über eventuelle Änderungen bzgl. einzelner Weiterbildungsangebote informieren wir die Teilnehmer schnellstmöglich über die uns zur Verfügung gestellten Kontaktdaten (zumeist per E-Mail). Den aktuellsten Überblick über anstehende Veranstaltungen erhalten Sie stets auf unserer Internetseite (www.mv-weiterbildung.de). Im beidseitigen Interesse empfehlen wir den Teilnehmern, sich hier vor jeder Veranstaltung der Aktualität der einzelnen Veranstaltungen zu vergewissern.

§ 7   Termin-/Programmänderung

Kommt eine Veranstaltung mangels Teilnehmerzahl nicht zustande, werden bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge umgehend zurückerstattet. Senden Sie uns dazu Ihre Bankverbindung schriftlich zu. Andere Ersatzansprüche bestehen nicht. In begründeten Fällen kann das Institut Lernen und Leben e.V. Veranstaltungen von anderen als den angegebenen Referenten durchführen lassen.

§ 8   Angaben der Teilnehmer / Datenerfassung

Die Teilnehmer versichern, dass Sie Ihre korrekten Kontaktdaten angegeben haben und Änderungen selbstständig anzeigen. Ihre persönlichen Daten werden zur Veranstaltungsabwicklung und zur späteren Angebotsinformation bei uns gespeichert. Wir versichern Ihnen, mit Ihren Daten vertraulich umzugehen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

§ 9   Haftung

Eine Haftung des Institutes Lernen und Leben e.V. bei Diebstahl, Verlust und Beschädigung von Teilnehmereigentum ist ausgeschlossen. Bei Unfällen und Verletzungen während der Kurse und Veranstaltungen tritt unsererseits keine Versicherung in Kraft.

§ 10 Zertifikate von Zusatzqualifikationen

Die angebotenen Zusatzqualifikationen richten sich in der Art ihrer Ausschreibung an Fachkräfte gem. §11(2) KiföG-MV. Alle anderen Teilnehmer/-innen erhalten nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat „Qualifizierte Fachkraft für…“ bzgl. der jeweiligen Kursbezeichnung.