Gymnasium

Schulstandort Kassebohm
Vicke-Schorler-Ring 94
18055 Rostock - Kassebohm

Schulleiterin:
Frau Manuela Wilfert

Telefon: 0381 / 60 06 64-0
E-Mail:

Kinderkunstakademie-K@ill-ev.de

Freie Plätze SJ 2017/2018

 

 Wir haben noch freie Plätze in den Klassenstufen 7 und 10.
 

 

Das zweite Jahr am Gymnasium

Im Schuljahr 2015/16 startete das Gymnasuim der Jugendkunstakademie mit einer 7. Klasse, die aus Kindern der bisherigen 6. Klassen bestand. Damit schenkten Eltern und Kinder auch bei der weiteren schulischen Entwicklung dem Pädagogen- und Mitarbeiterteam ihr Vertrauen. Somit lernen in diesem Schuljahr 178 Gundschüler, 136 Schüler der Orientierungsstufe und 56 Schüler am Gymnasium. In den folgenden Schuljahren werden die Schülerzahlen an der Jugendkunstakademie weiter steigen. 

Der Geschäftsführer des Trägervereins Institut Lernen und Leben e.V., Sergio Achilles, betont: "Wir setzen damit den Weg fort, der mit der Schulgründung der Grundschule in der Blücherstraße 2005 begann. Unser Schulkonzept nun auch im Gymnasium anzuwenden, ist einfach konsequent. Viele unserer Eltern und Schüler wünschten sich dies seit Langem."

Unsere Schule

Der Schulstandort Kassebohm startete im Jahr 2009/2010 mit 44 Erstklässlern, 16 Fünftklässlern und 72 Kindergartenkindern. Diese Kinder wurden durch ein neunköpfiges Pädagogenteam begleitet und es stand den Kindern ein neues Schulgebäude mit großzügiger Außenanlage und 22 altersgerechte und modern ausgestattete Räume zum Lernen und Erleben zur Verfügung. Demzufolge vertrauten 60 Elternpaare diesem Team das Wertvollste, was sie besitzen, an - ihrer Kinder. Sie schenkten damit der Schule das Vertrauen in unsere pädagogische Arbeit und waren bereit, mit uns den Weg, der kurvenreich und gelegentlich steinig oder gar mit Hindernissen versehen war, zu gehen. Und dass heute, 6 Jahre nach Eröffnung, an unserer Schule über 300 Kindern lernen, die durch ein 40-köpfiges Team begleitet werden, spricht für eine erfolgreiche Arbeit aller Beteiligten.

Unser Schulstandort zeichnet sich insbesondere dadurch aus, dass Kinder vom 3. Lebensjahr bis zum Abitur gemeinsam lernen können.

Im Schuljahr 2014/15 bildeten 9 Schüler die erste 7. Klasse am Gymnasium. Im darauffolgenden Schuljahr lernen schon 24 Gymnasiasten. Auch im kommenden Schuljahr werden wir wieder eine neue 7. Klasse eröffnen. Wir sind ein aufbauendes Gymnasium, in dem jedes Schuljahr eine neue Klassenstufe hinzukommt, so dass wir im Sommer 2020 mit unseren jungen Schulabgängern und ihren Familien das erste Abitur feiern können.

 

 

Weiterentwicklung des Schulstandortes

Um auch weiterhin unseren Anspruch, den Kindern notwendige kognitive, soziale, emotionale  Grundkompetenzen unter Beachtung ihrer individuellen Entwicklung zur Bewältigung und Gestaltung ihres zukünftigen Lebens, gerecht zu werden, verändern wir die Schulumgebung. Im Frühjahr 2016 beginnen wir  mit dem Neubau eines zweigeschossigen Gebäudes auf dem jetzigen Grundstück der Schule. Nach Fertigstellung nutzen dann die Grundschulkinder dieses Gebäude, in dem es dann Klassen- und Fachräume (Tanz- und Bewegungsraum, Mensa, Lehrküche, Atelier, Werkraum) sowie Freizeiträume mit Bibliothek geben wird, um den ganzheitlichen Ansatz unseres Schulkonzeptes gerecht zu werden.

In dem Bestandsgebäude mit seinen Fachräumen, der Sporthalle mit integrierter Sauna, dem Tanz- und Theaterraum sowie der Bibliothek und Mensa werden dann alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 12 in Klassen mit einer Klassenstärke von grundsätzlich 24 Kindern und Jugendlichen unterrichtet.

Die Schule trägt den Namen "Kinder- und Jugendkunstakademie Rostock“, weil Kunst und Kultur im Lernprozess wichtige Inspirationsquellen sind. Das Konzept der Schule baut auf Erkenntnissen der Kreativitätspädagogik auf.

Die Kinder- und Jugendkunstakademie in Kassebohm hat sich fest im Schulleben der Stadt Rostock und Umgebung etabliert. Die Gesamtauslastung des Schulcampus ist bei 528 Schülerinnen und Schülern erreicht.