Fachberaterinnen zur Qualitätssicherung

Die Leiter/innen und Erzieher/innen/Lehrer/innen der Einrichtungen/Schulen des Institutes werden durch die Fachberatung pädagogisch sowie methodisch beraten und unterstützt, um eine stetige Sicherung der Qualität zu gewährleisten.

Bei der Umsetzung der Qualitätsstandards und der Weiterentwicklung der pädagogischen Inhalte beraten und begleiten die Fachberaterinnen die Mitarbeiterinnen durch Hospitationen, Einzelberatung, fachspezifische Angebote u.v.a.m.

Fachberatung nimmt neben der fachlichen Qualifizierung der pädagogischen Arbeit durch kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsangebote auch Einfluss darauf, die Rahmenbedingungen in den Einrichtungen/Schulen zu optimieren.

Im Auftrag des Jugendamtes der Hansestadt Rostock und des Landkreises Ostvorpommern leistet das Institut Lernen und Leben e.V. die begleitende Fachberatung für rund 160 Tagespflegepersonen.

Fachberatung versteht sich u. a. im Sinne von Unterstützen, Beraten, Fortbilden, Vermitteln, Zusammenführen!

  • Qualifizierung und Professionalisierung der pädagogischen Praxis, z.B. Hospitationen, Einzelberatung, thematische Fortbildungen
  • Sicherung von Qualitätsstandards und Begleitung bei der Umsetzung
  • Durchführung fachspezifischer Arbeitsgruppen
  • Beratung zur Optimierung der Rahmenbedingungen in Kindertagesstätten
  • Konzeptionsentwicklung, -umsetzung und -fortschreibung
  • Teilnahme an verschiedenen Arbeitskreisen der Träger und Institutionen